Verlängertes Widerrufsrecht bis 31.01.2023 für alle Artikel, die bis 25.12.2022 bestellt werden.

Mehr als 800 Marken
Kostenfreie und einfache Retoure
800.000 aktive Kunden

Bücher zur Fahrradtechnik & Wartung – So hast du alles selbst im Griff

Radfahren macht Spaß – keine Frage. Noch mehr Spaß macht es allerdings, wenn du dein Rad beherrscht und seine Technik kennst. Das gilt sowohl für auf als auch für abseits des Sattels. Auf dieser Seite findest du deshalb nicht nur Ratgeber zu den Themen Fahrradtechnik und Wartung, sondern auch die besten Produkte rund um die Technik beim Radfahren. Weiterlesen

Fahrradtechnik und Wartung - Selbst ist der Radfahrer

Die Geschichte von Eugène Christophe ist einer der Klassiker der Radsporthistorie. 1910 gewann der französische Radfahrer den berühmten Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo, 1919 war er der erste Träger des Gelben Trikots bei der Frankreichrundfahrt. Doch in Erinnerung geblieben ist er nicht wegen seiner sportlichen Erfolge, sondern einer Anekdote, die symbolisch für das Thema Fahrrad-Reparatur steht. 1913 lag er beim größten Radrennen der Welt lange in Führung, ehe ihn auf einer Abfahrt in den Pyrenäen die Gabel brach. Es folgte ein 14 Kilometer langer Fußmarsch ins nächste Dorf, wo er in einer Schmiede nach Hilfe suchte. Da aufgrund der damaligen Regeln Hilfe von außen allerdings strikt verboten war, musste Christophe selbst Hand an seinem Rennrad anlegen – und sein Rad zusammenschweißen. Zwei Stunden später setzte er seine Fahrt fort – und beendete die Tour auf dem siebten Platz.

Auch wenn so eine Geschichte heute unvorstellbar erscheint, so zeigt sie dennoch, warum die Fahrradtechnik im Radsport bis heute eine so wichtige Rolle spielt. Auch wenn es viele findige Radwerkstätten gibt, so schadet es nämlich trotzdem nicht, wenn du dich selbst mit der Technik deines Fahrrades auskennst. Vom klassischen Reifen flicken bis hin zum Wechseln der Bremszüge – es gibt viele Reparaturarbeiten, die auch ganz einfach in der heimischen Garage durchgeführt werden können. Vorausgesetzt, du hast das richtige Fahrradwerkzeug – und das richtige Know-how.

Fahrradtechnik – Welche Bücher gibt es zu den Themen Reparatur und Wartung?

Nicht zu wissen, wie es geht, ist allerdings keine Ausrede. Denn mehr als 100 Jahre nach dem bekannten Zwischenfall um Eugène Christoph beim größten Radrennen der Welt gibt es eine große Menge an Fachliteratur zum Thema Radreparatur und Wartung. Auch bei BIKE24 findest du viele Fahrradbücher, die dir dabei helfen, in der heimischen Werkstatt selbst Hand anzulegen. Dazu zählen unter anderem große Nachschlagewerke zum Thema Fahrradreparatur und Radtechnik. Besonders hilfreich ist dies zum Beispiel, wenn du dir gerade neue Fahrradteile bestellt hast, mit denen du zuvor noch nicht gearbeitet hast. Genauso führen wir aber auch Guides für die schnelle Reparatur unterwegs. Letzteres ist besonders praktisch, wenn du dich gerade auf einer Tour befindest.

Know-how in Sachen Fahrradtechnik ist allerdings nicht nur sinnvoll, wenn du etwas reparieren musst. Auch bei den Einstellungen deines Bikes kann dir dieses Wissen weiterhelfen. Neben klassischen Büchern in Sachen Fahrradtechnik findest du in dieser Kategorie daher auch ergonomische Ratgeber. Sie helfen dir dabei, die Sitzposition deines Fahrrades besser auf die Bedürfnisse deines Körpers abzustimmen.

Fahrtechnik und Fahrradtechnik – Zusammenfassung

  • Die Fahrradtechnik ist ein wichtiger Faktor beim Radfahren.
  • Als Fahrradtechnik wird die Technik des Fahrrades selbst bezeichnet sowie der Umgang mit dieser. Unter die Fahrradtechnik fallen die Fahrradreparatur und die Fahrradwartung.
  • Auch die Einstellung des Fahrrades auf die Bedürfnisse deines Körpers gelingt wesentlich besser, wenn du Know-how in Sachen Fahrradtechnik besitzt.
  • Die Fahrradtechnik kannst du auch dann erlernen, wenn du kein absoluter Fahrradreparatur-Profi bist.
  • Hilfe bieten dir hier zahlreiche Bücher und Ratgeber zum Thema Fahrradtechnik.