Simplon INISSIO CROSSER Ultegra Disc Cyclocross Rad 2016

Unser Preis: Unser Preis:
3.931,76
Preis inkl. MwSt.
+ Sperrgut / Stk. 49,90 €
für Lieferungen nach Österreich.

Lieferzeit 2-4 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von Simplon INISSIO CROSSER Ultegra Disc Cyclocross Rad 2016

High-End CX-Maschine!
Zuverlässigkeit zählt insbesondere dort, wo es aufs Äußerste ankommt: Cyclocross. Das INISSIO CROSSER bietet unter widrigsten Wetterbedingungen nicht nur die Verlässlichkeit hydraulischer Scheibenbremsen mit eigens entwickeltem Steckachsen-System. Denn das Vollcarbon-Rahmen-Gabel-Set ist hinsichtlich Robustheit, Steifigkeit und Komfort zudem die optimale Wahl für grobes Terrain. In dieser Kombinationen spielt das INISSIO CROSSER zweifellos in der Top-Liga der CX-Kategorie.
Der hochwertige Carbonrahmen kommt mit Scheibenbrems-Technik und hochsteifem Steckachsen-System. Der große Einsatzbereich reicht vom Marathon- über Cyclocross- bis hin zum Fitness-Bike.
Das Inissio CX ist mit der hochwertigen Shimano Ultegra Gruppe ausgestattet. Diese beruht auf der Technologie der Dura-Ace, hat aber ihre eigene, unverwechselbare Identität. Ihr schlankes Design und das optimierte Bedienungsgefühl kombinieren sich zu einem hohen Leistungsniveau. Die verbauten DT Swiss R23 Spline Laufräder stehen für erprobte Schweizer-Qualität und -Langlebigkeit.

UD Carbon - Die Basis des Rahmens machen die Fasern aus. Bei SIMPLON werden unidirektionale Hochmodul-Kohlefasern vom japanischen Technologieführer Toray verwendet. Diese weisen 65-85 % mehr Zugfestigkeit auf als herkömmliche Kohlefasern. Bei den Rennrad-Top-Modellen kommen auch Ultra-Hochmodul-Kohlefasern zum Einsatz (90 % höhere Zugfestigkeit). Die resultierende höhere Rahmensteifigkeit gibt zusätzliche Sicherheit, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.

Hot Melt Nano Carbon - Neben der Faserqualität ist die Harzmatrix für die Herstellung der Carbon-Faser-Matten entscheidend. Das SIMPLONspezifische HOT MELT Verfahren minimiert den Harzanteil im Faserverbund. Die Carbon-Fasern werden ohne zusätzliche Lösungsmittel direkt mit dem Epoxidharz imprägniert. Der geringere Harzanteil spart Gewicht, die ausgewogene Matrix sorgt für hohe Steifigkeit.

Hollow Carbon Dropouts - Die Ausfallenden der Simplon Carbon-Rahmen sind aus Kohlefaser gefertigt. Dadurch verringert sich das Gewicht und die Steifigkeit des Rahmens erhöht sich. Das letzte Quäntchen Gewicht spart die hohle Ausformung der Ausfallenden. Die beim Patentamt angemeldete SIMPLON-Sandwich-Konstruktion mit beidseitigen Aluminiumplatten am rechten Ausfallende garantiert perfektes Schaltverhalten durch präzise Ausrichtung.

Trible Fusion - Zusätzliche Gewichtsreduktion erreicht Simplon mit der vor 7 Jahren entwickelten TRIPLE FUSION Technologie. Durch diese Kombination von Monocoque-Bauweise, Rohr-zu-Rohr-Verbund und Muffentechnik wird der Materialeinsatz optimal dosiert, um bei geringem Gewicht hohe Sicherheitsstandards zu gewährleisten.

Vibrex - Für ausgewogene Dämpfungseigenschaften setzt Simplon auf VIBREX®. Diese Technologie finden Sie in SIMPLONSattelstützen sowie in den Rahmen im Bereich des Sitzrohres und hinteren Rahmendreiecks. Die dünnen VIBREX® Sitzstreben des INISSIO sind bewusst vesetzt tiefer angesetzt, um den Fahrkomfort des INISSIO spürbar zu erhöhen.

Balaced Frame - Ein ausgewogener Rahmen besteht aus funktional angepassten Rohrformen. Unterrohr und Kettenstreben sind voluminös, um höchste Steifigkeit und optimale Kraftübertragung zu gewährleisten. Oberrohr und Sitzstreben sind dagegen schlank und vertikal flach für perfekte Dämpfung.

High Pressure Molded Carbon - PU-Schaumkerne dienen zur faltenfreien Aushärtung der Faserlagen mit höherem und homogenerem Druck. Diese schmelzen während des Aushärteprozesses aus. Das Carbon wird robuster und gewichtsparender modelliert.

Tapered Gabelschaft - Der Schaft der Gabel vergrößert sich im Durchmesser konisch von oben nach unten. Das Verhältnis beim Rennrad ist 1-⅛“ zu 1-¼“. Vorteile: maximierte Stabilität, höhere Lenkpräzision und längere Lebensdauer des Lenkungslagers.

Power Transfer - Tretlager und Kettenstreben werden aus einem Stück gefertigt. Dadurch wird eine optimale Kraftübertragung erreicht.

Comfort Concept - Für ausgewogene Dämpfung des Fahrgestells sorgt ein integriertes System: filigrane VIBREX® Sitzstreben, Sattelstütze mit VIBREX® Technologie und ein abgeflachtes Oberrohr. Fahrkomfort und Straßenlage der Extraklasse sind garantiert.

Specific Tubes - Große Rahmen werden meist stärker belastet als kleine. An die jeweilige Rahmengröße angepasste Rohrdurchmesser und -wandstärken sichern maximale Stabilität und optimale Funktion unabhängig von der Größe des Rahmens.

I-Cone - Die Carbon-Gabeln von Simplon kommen ohne herkömmlichen Gabelkonus am Steuerlager aus. Stattdessen wird die Gabel am unteren Schaft entsprechend geformt. Der so integrierte Konus reduziert das Gewicht und verbessert die Kraftaufnahme der Gabel durch einen homogeneren Faserverlauf.

Internal Cable Routing - Innenverlegte Kabelzüge, Hydraulik- und Elektronikleitungen sorgen für Schutz vor den Elementen und für ein aufgeräumtes und attraktives Erscheinungsbild. Dabei achtet Simplon darauf, dass Leitungen und Seile später auch einfach austauschbar sind.

T-Axle - Mit 12 mm Achsdurchmesser und einer Nabenbreite von 142 mm erhöhen Simplons Steckachsen die Seitensteifigkeit des hinteren Rahmendreiecks. Durch den Schnellspannhebel und integrierte Zentrierflächen für die Nabe wird der Laufradwechsel zum Kinderspiel.

RTA-15 - Für das INISSIO verwendet Simplon 15 mm Steckachsen. Diese weisen einen deutlich größeren Durchmesser als Achsen für Schnellspanner auf. Nicht zuletzt führt die formschlüssige Schraubverbindung von Laufrad und Gabel zu einer deutlich verbesserten Steifigkeit. Daraus resultierende Vorteile: höhere Lenkpräzision, weniger Vibrationen und Geräusche im gesamten System und fortwährend exakte Positionierung von Bremsscheibe zu Bremssattel.

Integrierte Aufnahmen - An Gabel und Hinterbau des INISSIO befinden sich – fast nicht sichtbar – integrierte Aufnahmen für einen optional erhältlichen Gepäckträger und Schutzbleche.

Shimano Flat Mount - Die Bremsaufnahmen sind nach zukunftsweisendem Shimano FLAT MOUNT Standard konstruiert.



Abbildung abweichend! Die in den Bildern dargestellte Ausstattung kann von der hier angebotenen abweichen.
Simplon-Fahrräder sind in vielen Variationen konfigurierbar und können nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Über den Simplon-Konfigurator können Sie Ihr Wunschrad zusammenstellen.

Bike24 möchte Sie beim Kauf von Fahrrädern und hochwertigen Rahmen hinsichtlich Modellauswahl, Rahmengröße sowie Konfiguration unterstützen.
Dazu wird nach Eingang Ihrer Bestellung unser speziell geschultes Beratungsteam per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir entwickeln anhand Ihrer Angaben und Wünsche das optimale Setup und bauen das Rad für Sie auf.
Bitte beachten Sie, dass wir für den Kauf von Kompletträdern nur die Zahlungsarten Vorkasse, Kreditkarte, Paypal und Sofortüberweisung anbieten.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für Simplon INISSIO CROSSER Ultegra Disc Cyclocross Rad 2016

Produktname: Simplon INISSIO CROSSER Ultegra Disc Cyclocross Rad 2016
Hersteller: Simplon Bikes
Artikelnummer: SPN246549
Modelljahr: 2016
Material: HOT MELT NANO CARBON | TRIPLE FUSION Technology
Gewicht: ca. 8250 Gramm (Herstellerangabe bei Rh. 55 cm in Standardausstattung | ohne Pedale | Toleranz +/-3%)
Rahmen: Inissio
Steuersatz: Acros AiX-324 mit 30 mm Spacer | IS42/28.6 - IS47/33
Gabel: Inissio Vollcarbon Gabel | i-Cone | Shimano Flat Mount | 440 g
Vorbau: Simplon OSX | 8° | 90 mm (andere Länge möglich)
Lenker: Simplon Zero Alu | 42 cm (andere Breite möglich)
Sattel: Selle Italia SLS Monolink Flow Kit Carbonio
Sattelstütze: Simplon Mono Rod SL Carbon | 27.2x320 mm | Adapter für konventionelle Sättel liegt bei
Laufräder: DT Swiss R23 Spline Disc | Steckachse
Bremsen: Shimano BR-RS805 | hydraulische Scheibenbremsen mit 160/140 mm RT-99 Scheiben
Kurbel: Shimano Ultegra
Kurbellänge: 175 mm
Kettenblatt Abstufung: 46/36
Umwerfer: Shimano Ultegra
Schaltwerk: Shimano Ultegra
Schalthebel: Shimano Ultegra
Kassette: Shimano Ultegra | 11-fach
Kassette Abstufung: 11-28 (andere Abstufung auf Anfrage)
Kette: Shimano Ultegra
Reifen: Schwalbe X-One Evolution | 700x33C, Faltreifen
Pedale: nicht im Lieferumfang
Besonderheit: versteckte Aufnahmen für Schutzblech und speziellen Gepäckträger hinten
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen