DT Swiss 350 Hinterradnabe - QR 10x135mm - 32 Loch - schwarz

Unser Preis: Unser Preis:
136,03
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von DT Swiss 350 Hinterradnabe - QR 10x135mm - 32 Loch - schwarz

Die Dt Swiss 350 Naben überzeugen durch absolute Langlebigkeit und Stabilität. Mit sehr hochwertigen Komponenten für Biker, die großen Wert auf ein langlebiges und robustes Laufrad legen. Die Aluminiumnaben werden bei DT Swiss von Hand montiert, sind also 100% Swiss made. So werden unter anderem die Speichenlöcher so präzise gefertigt, dass die Speichenköpfe während der Fahrt nicht arbeiten können, was eventuellem Speichenbruch vorbeugt. Die Naben sind mit dem patentierten DT Swiss Ratchet System Zahnscheibenfreilauf ausgestattet. Dieses patentierte Freilaufsystem garantiert höchste Belastbarkeit und Zuverlässigkeit und ist dank des "no tool" Konzeptes auch extrem leicht zu warten. Labyrinthdichtungen halten Schmutz und Wasser von den Lagern fern und sorgen für seidenweiche Laufeigenschaften.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für DT Swiss 350 Hinterradnabe - QR 10x135mm - 32 Loch - schwarz

Produktname: DT Swiss 350 Hinterradnabe - QR 10x135mm - 32 Loch - schwarz
Hersteller: DT Swiss
Artikelnummer: DTS121787
Modelljahr: 2016
Material: Gehäuse, Rotor, Achse: Aluminium
Gewicht: ca. 267 Gramm (Herstellerangabe)
Lochzahl: 32
Einbaumaß: 135mm
Passend für Schaltung: Shimano/SRAM 8-/9-/10-fach
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Hervorragend
Seit 2012 fahre ich mit den DT Swiss 350 Naben Sommerräder, da sollten mittlerweile 30.000 bis 35.000 km zurückgelegt worden sein. Die Naben laufen noch wie am ersten Tag und das ohne Wartung. Die Werkzeuge dafür sind mir zu teuer. Ich nehme hin und wieder den Rotor ab, reinige und fette die Zahnscheiben neu.
Warum sollte man die Nabe auch komplett auseinander nehmen. Die Lager werden bestimmt ewig halten. Eher geht wahrscheinlich der Fahrradrahmen in Rente. Ich würde mir die Naben immer wieder kaufen. 80.000 km Laufleistung will ich noch mit den Naben erreichen.
  • Seite:
  • 1