Cannondale SLICE CARBON Ultegra Triathlonrad 2016 - CRB

Statt 3.528,40 € Unser Preis:
2.671,26
Ersparnis 24%
Preis inkl. MwSt.
+ Sperrgut / Stk. 49,90 €
für Lieferungen nach Österreich.
S A L E

Lieferzeit 3-5 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von Cannondale SLICE CARBON Ultegra Triathlonrad 2016 - CRB

Einfach schnell!
Ultra leicht. Wirklich komfortabel. Stabiles und genaues Fahrverhalten. Leicht einzustellen...Das Slice ändert die Definition eines Triathlonrads. Begnüge dich nicht mit dem anstrengenden Fahren und der Kompliziertheit anderer Räder sondern nimm diese neue Rakete und schneide dir deinen eigenen Weg zum Erfolg.
Ausgerüstet ist dieser Geschwindigkeitsbolide mit dem soliden Mavic Aksium S WTS Laufradsatz, Shimano Ultegra Komponenten und HollowGram Si Kurbel. Für präzises Schaltverhalten, hochwertigen Look, enorme Belastbarkeit und lange Haltbarkeit.

Ultraleichter Ballistec Carbon Rahmen - Durch die Verwendung der gleichen Ballistec Carbon Technik, wie bei den preisgekrönten SuperSix EVO, sichert sich der Rahmen und Gabel den Thron in dieser Klasse. Ein Triathlonrad das besser klettert und schneller beschleunigt als die meisten Rennräder.

Aero Save Micro-Suspension System - Das Mikrofederungssystem gelingt durch eine elegante Kombination aus direktionaler Rohrform und anspruchsvoller Carbon-Laminierung. Die Hinterbaustreben und die Sitzstreben leiten Impulse vertikal ab, so dass das Bike die Stöße und Unebenheiten abfängt – und nicht Sie. Bleiben Sie länger in der Aero-Position und kommen Sie schneller vom Rad. Cannondale verwendet dazu bevorzugt unidirectional angeordnete Carbonfasern in den Rohrsätzen, um eine außergewöhnliche Steifigkeit zu erreichen und die gleichzeitige Schwingungsdämpfung zu realisieren. Im Ergebnis wird jeder Krafteinsatz trotz vertikaler Dämpfung nahezu verlustfrei in Vortrieb umgewandelt.

Richtige Triathlon Geometrie - Eine realitätsnahe Geometrie für reale Triathleten. Basierend auf tausenden Messdaten der Cannondale Radanpassungs Gurus, wurde die Geometrie für das neue Slice bestimmt. Für beste Stabilität, Fahrverhalten und Kontrolle ist das Ergebnis eine eher zentrale aber trotzdem aerodynamische Sitzposition des Fahrers.

Funktionale Anpassung - Das Finden der passenden Sitzposition für Komfort, Aerodynamik und Kraftübertragung ist oftmals die größte Herausforderung für Triathleten. Das neue Slice hat einen steilen Lenkwinkel und kurze Kurbeln und eine tiefe Front. Die Resultate sind ein offener Winkel der Hüfte, mehr Kraftübertragung und ein besserer Übergang für das Laufen.

Tap Rohre - Die TAP (Truncated Aero Profile) Form der Rohre bieten dem Slice die beste Mischung aus bester Aerodynamik, effizienter Steifigkeit und federleichtem Gewicht. Das ist kein Vergleich zu den Kompromissen, die bei Aero-Rohren eingegangen werden müssen. Die seitliche Angriffsfläche für Seitenwind wird ebenfalls geringer und so bleibt man trotz schwieriger Bedingungen leichter schnell.

Windtunnel-Kanal zur Widerstandsreduzierung - Das Sitzrohr führt die Luftströmung direkt über das Hinterrad. Der WindTunnel-Kanal hinter dem Sitzrohr reduziert den Druckwiderstand der Luft, die sich zwischen dem sich drehenden Rad und dem Rahmen staut.

Benutzerfreundliches Design - Direkt montierte Shimano Bremsen, normaler Vorbau, einfache Kabelführung und vertikale Ausfallenden machen es einfach, das Slice einzupacken, vorzubereiten und einzustellen. So lassen sich Nerven und Zeit vor dem Rennen sparen. Das neue Slice ist mit mechanischer und elektronischer Schaltung kompatibel - die Batterieunterbringung erfolgt im Rahmen.

Narrow is Aero - Die 8 mm breiten Sitzstreben, ein 1 1/8" Steuersatz und eine klingenförmige, 18 mm breite Sattelstütze sorgen in der Frontalansicht für einen schmalen Querschnitt und reduzieren so den Luftwiderstand.

Zwei-Positionen-Sattelstütze - Mit dieser speziellen Sattelstütze bietet das Slice die Möglichkeit, den Sitzwinkel je nach Einsatzzweck - Triathlon oder UCI-Wettkampf - zwischen 73 und 78 Grad einzustellen.

Bike24 möchte Sie beim Kauf von Fahrrädern und hochwertigen Rahmen hinsichtlich Modellauswahl, Rahmengröße sowie Konfiguration unterstützen.
Dazu wird nach Eingang Ihrer Bestellung unser speziell geschultes Beratungsteam per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir entwickeln anhand Ihrer Angaben und Wünsche das optimale Setup und bauen das Rad für Sie auf.
Bitte beachten Sie, dass wir für den Kauf von Kompletträdern nur die Zahlungsarten Vorkasse, Kreditkarte, Paypal und Sofortüberweisung anbieten.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für Cannondale SLICE CARBON Ultegra Triathlonrad 2016 - CRB

Produktname: Cannondale SLICE CARBON Ultegra Triathlonrad 2016 - CRB
Hersteller: Cannondale Bikes
Artikelnummer: CAD195501
Modelljahr: 2016
Produkt-ID des Herstellers: CM2114
Material: BallisTec Carbon
Gewicht: ca. 8100 Gramm (Herstellerangabe)
Rahmen: Slice | BallisTec Carbon, AeroSave, Di2 ready, BB30A, 1 1/8"
Rahmen Farbe: Exposed Unidirectional Carbon with Ultra Blue and Abyss, Matte
Steuersatz: Slice Si | mit 25 mm Kappe
Gabel: Slice | BallisTec Carbon, 1 1/8"
Vorbau: Cannondale C2 | 6061 Aluminium, 31.8 mm, 6°
Lenker: Cannondale C3 Base Bar | mit FSA TriMax Team Clip On
Lenkerband: Cannondale Bar Tape mit Gel | 2.5 mm
Sattel: Fi'zi:k Arione TriTone | Mg Streben
Sattelstütze: Slice Aero Carbon
Laufräder: Mavic Aksium S WTS
Bremsen: Shimano Ultegra 6800 | Direct Mount
Kurbel: Cannondale HollowGram Si | BB30A, FSA Kettenblätter
Kettenblatt Abstufung: 52/36
Innenlager: Cannondale Alloy PressFit30A
Umwerfer: Shimano Ultegra 6800 | Anlöt
Schaltwerk: Shimano Ultegra 6800
Schalthebel: Shimano Dura Ace Aero
Kassette: Shimano Ultegra 6800
Kassette Abstufung: 11-28
Kette: Shimano HG700 | 11-fach
Reifen: Mavic Aksion 700x25C | Faltreifen
Pedale: nicht im Lieferumfang
Einsatzgebiet: Triathlon, Zeitfahren
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen