SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden

Rennräder aus Carbon – Leichter und schneller gehts nicht

Das Rennrad ist das Fahrrad, was die höchsten Geschwindigkeiten ermöglicht – so weit, so gut. Doch auch zwischen den verschiedenen Rennrad-Modellen gibt es gewaltige Leistungsunterschiede. Insbesondere das Rahmenmaterial macht hier den Unterschied. Wenn du ähnlich aerodynamisch, leicht und stilvoll wie die Profis unterwegs sein willst, dann brauchst du definitiv ein Carbon-Rennrad. Im Folgenden erklären wir dir im Detail, welche Vorteile Carbon-Rennräder gegenüber Modellen aus Aluminium, Titan und Stahl haben. Außerdem liefern wir dir Tipps, worauf du beim Kauf von einem Kohlefaser-Rennrad achten solltest.

Weiterlesen

Sortieren nach Beliebtheit

Carbon-Rennräder – Von der Raumfahrt auf die Straße

Besonders leicht und dennoch unglaublich robust – seitdem Kohlefasern in den 1960er-Jahren erstmals der Raumfahrt eingesetzt wurden, haben sie sich in vielen Branchen ihren festen Platz erkämpft. Auch am Fahrrad wurde Carbon ab den 1990er-Jahren immer häufiger verbaut. Heute sind Carbon-Rennräder nicht nur bei den Radprofis Standard, sondern auch im Mittelklassesegment findet man dank innovative Herstellungsmethoden immer öfter Road Bikes aus Carbon.

Das kommt nicht von ungefähr. Denn ein Carbon-Rennrad vereint die essenziellen Attribute, die für ein schnelles Rennrad unerlässlich sind: niedriges Gewicht, Steifigkeit und Haltbarkeit. Richtig eingesetzt kann das schwarze Kohlegold sogar den Komfort erhöhen. Und auch in Sachen Design erlaubt es Rahmenbauern größere Freiheiten als Aluminium, Stahl oder Titan. Wie hochtechnisch Carbon als Rennradmaterial ist, zeigt ein Blick auf das Gewicht: Weniger als 800 Gramm wiegen die Rahmen der Tophersteller. Wenn du also am Berg die entscheidenden Sekunden herausholen willst, ist ein Carbon-Rennrad ein absolutes Must-have.

Aber auch ansonsten bieten Carbon-Rennräder viele Vorteile. Spezielle Aero-Rennräder bzw. Zeitfahrräder sind für höchste Durchschnittsgeschwindigkeiten konzipiert, während Semi-Aero-Modelle einen Kompromiss zwischen Aerodynamik und Gewicht bieten, um sowohl bergab als auch auf Sprint-Geraden zu überzeugen. Endurance-Rennräder und Gravel-Bikes sind wiederum auf Komfort und Stabilität auf langen Strecken ausgelegt. Und auch Cyclocross-Rennräder und E-Rennräder gibt es mit Rahmen aus Carbon.

Die Vorteile von Carbon-Rennrädern auf einen Blick

Im Folgenden haben wir noch einmal die Vorteile von Straßenrädern aus Carbon auf einen Blick zusammengefasst:

  • Leichtigkeit: Mit Carbon können Rahmengewichte von unter 800 Gramm erzielt werden. Mit Aluminium sind nur um die 1.200 Gramm möglich
  • Steifigkeit: Carbon ist deutlich steifer als Aluminium oder Stahl, was die Kraftübertragung verbessert.
  • Komfort: Trotz der hohen Steifigkeit ermöglichen Carbon-Fasern einen höheren Komfort, wenn sie beim Rahmendesign entsprechend angeordnet werden. So werden Rahmen möglich, die vertikal flexen, aber horizontal steif sind.
  • Designfreiheit: Carbon ermöglicht eine größere Vielfalt an Rahmenformen, sodass Aero-Rennräder windschnittig und stylish zugleich sein können.
  • Trickle-Down-Effekt: Sowohl bei Gravel & Cyclocross-Bikes als auch bei E-Rennrädern setzen Modelle mit Carbon-Rahmen immer wieder Maßstäbe.

Rennräder mit Carbonrahmen bei BIKE24 kaufen

Beim Kauf von einem Vollcarbon-Rennrad solltest du neben dem Rahmen auch auf die Ausstattung achten. Wichtige Faktoren sind hierbei das Schalt- und Bremssystem, die Laufräder und das Cockpit. Auch hier gibt es im Übrigen viele Komponenten aus Carbon. Für eine individuelle Passform ist zudem die Wahl der richtigen Rahmengröße essenziell.

Mit ihrer hervorragenden Leistung, Eleganz und ihren Aero-Vorteilen sind Carbon-Rennräder eine ausgezeichnete Wahl für Radsportlerinnen und Radsportler aller Leistungsklassen. Ob du ein ambitionierter Amateur bist, der nach einem Wettbewerbsvorteil sucht, oder eine Hobbyfahrerin, die ein hochwertiges Fahrrad für ihre Wochenendausflüge braucht – auf unserer Webseite findest du in jedem Fall das richtige Carbon-Rennrad für deine Bedürfnisse. Für maximale Auswahl führen wir neben spannenden Newcomer-Modellen auch eine Mega-Auswahl an Carbon-Rennrädern von Cube, Bianchi, BMC, Giant, Cannondale und vielen weiteren deiner Lieblings-Bike-Marken.
Übrigens: Bei uns gibt es auch spezifische Rennräder für Damen und Rennräder für Herren – schau dich am besten gleich um.