CUBE AMS 100 C:68 Race 29 Mountainbike - 2017 - blue carbon

Unser Preis: Unser Preis:
4.032,61
Preis inkl. MwSt.
+ Sperrgut / Stk. 49,90 €
für Lieferungen nach Österreich.

Liefertermin unbekannt **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von CUBE AMS 100 C:68 Race 29 Mountainbike - 2017 - blue carbon

Kompromisslose Cross Country Rennmaschine!



Das CUBE AMS 100 C:68 ist der jüngste Zugang in der 2017er Fullsuspension-Linie von CUBE. Die kompromisslose Cross Country Rennmaschine setzt neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und Speed für alle Fahrer, die den direkten Weg auf das Podium im Auge haben. Dazu hat CUBE an der ausgereiften Viergelenk-Kinematik festgehalten und auf dieser Basis ein komplett neues Chassis mit der C:68 Carbontechnologie entwickelt. Mit dem RockShox - Fahrwerk und der Shimano XT 2x11 Schaltgruppe fehlt nur noch der Fahrer, um damit Bestzeiten zu erreichen und KOMs zu knacken!

Der neue AMS Rahmen hat ein großes Erbe anzutreten, aber die Ingenieure von CUBE lieben solche Herausforderungen. Also haben sie mit dem 2017er Rahmen die Messlatte für Steifigkeit und Gewicht noch höher gesetzt. Durch den Einsatz der fortschrittlichen CUBE Advanced Twin Mold Technologie mit C:68 Carbon und dem Boost148 Standard haben sie einen Rahmen entwickelt, der selbst die höchsten Erwartungen noch übertrifft - außergewöhnlich steif und sehr schnell. Das dynamisch-organische Design wird durch die interne Leitungsführung mit Di2 Kompatibilität sowie die versteckte Hardware noch weiter unterstützt. Ab Rahmengröße 18" bietet die Option eines zweiten Flaschenhalters ebenfalls klare Vorteile auf der Marathondistanz.

Kraft ist nichts ohne Kontrolle. Das RockShox Fahrwerk aus Monarch XX Dämpfer und SID XX Federgabel spendiert dem AMS enorme Traktion und lässt sich für Zwischensprints in Sekundenschnelle per hydraulischem XLoc® synchron sperren. Mit der maximal zuverlässigen Shimano XT Komplettgruppe, bestehend aus einem 2x11-fach Antrieb und den bewährten XT Bremsen mit 180 mm Bremsscheibe vorne, bleibt nichts dem Zufall überlassen. Abgerundet wird das Bike mit Fulcrum Red 44 Tubeless Ready Laufrädern, der Rocket Ron/Thunder Burt Reifenkombination und einem CUBE Carbon Lenker. Ein High-Performance Bike, das keine Kompromisse kennt.

  • Advanced Twin Mold - Bei diesem Verfahren wird mit einem kompletten Innenkern gearbeitet, welcher für das Layup die perfekte Rahmenform bereitstellt. An den hochbelasteten Knotenpunkten werden zusätzlich, wie bei dem Twin Mold Verfahren, präzise Einsätze verwendet. Diese Kombination ermöglicht eine höchstmögliche Kontrolle der Faserverläufe beim Lege- und Fertigungsprozess. Exzellente Produktsicherheit und Qualität, sowie Bestwerte bei Gewicht und Steifigkeit sind das Ergebnis dieses Hightech-Carbonfertigungsverfahrens.
  • C:68 Carbon Fiber Technology - C:68 steht für höchstinnovative Carbontechnik: weniger Harz, mehr Fasergehalt: Durch die Spread Tow Technologie können der Harzanteil im Rahmen sowie das Gewicht reduziert und gleichzeitig der Faseranteil erhöht werden. Ein Faseranteil von 68% und feinste Nanopartikel im Harz sorgen zusätzlich für mehr Steifigkeit. C:68 - die perfekte Kombination und die Garantie für ein ultimatives Fahrerlebnis.
  • Agile Ride Geometry - Ob 27.5 oder 29er: Größere Laufräder haben klare Vorteile beim Überrollen von Hindernissen und bieten ein Plus an Traktion und Fahrsicherheit. Dennoch stellten sie CUBE´s Entwickler vor die Aufgabe, den Bikes das gewohnt wendige und ausbalancierte Fahrverhalten der vormals verwendeten 26 Zoll Laufräder zu erhalten. Durch mehrere clevere technische Ansätze konnte dies in CUBE´s Agile Ride Geometry realisiert werden: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5 entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. CUBE verwendet Federgabeln mit einem speziellen Offset, um auch mit den größeren Reifendurchmessern immer einen ausgewogenen Gabelnachlauf zu erzielen. Daraus resultiert ein perfekt auf das Bike abgestimmtes und gewohntes Lenkverhalten.
  • Stealth Ready - Absenkbare Sattelstützen sind immer weiter verbreitet, um sie optimal in den Rahmen zu integrieren müssen diese entsprechend vorbereitete sein. Bei Stealth Ready Rahmen können problemlos absenkbare Sattelstützen mit innenverlegten Leitungen verbaut werden, was neben der maximal aufgeräumten Optik, jegliches Verklemmen oder Hängenbleiben des Zuges wirkungsvoll verhindert. Der Ausgang des Zuges am Rahmen wird, wenn nicht gebraucht, zum Schutz mit einer Abdeckung verschlossen.
  • FSP4 Link - Die Voraussetzung für einen immer aktiven, voll nutzbaren Federweg am Hinterbau: Er sollte unbeeinflusst von Antriebs- und vor allem Bremseinflüssen bleiben. Deshalb verwendet CUBE, trotz vielfältiger möglicher anderer Systeme, eine 4-gelenkige Hinterbaukonstruktion. Hierbei befindet sich eines der Gelenke zwischen Ausfallende (Teil der Sattelstrebe) und Kettenstrebe. Dieses Gelenk gewährleistet, dass sich Bremseinflüsse nicht negativ beim Einfedern des Hinterrades bemerkbar machen. Dadurch und durch die entsprechende Positionierung der restlichen Gelenkpunkte, erreichen die Fullsuspension- Räder - sowohl bergauf, als auch bergab beste Fahreigenschaften.
  • Integrated Cable Routing - Innenverlegte Züge bieten viele Vorteile: Die Züge sind vor Verschmutzung geschützt und dadurch wesentlich langlebiger. Es wird durch die nicht benötigten Außenhüllen Gewicht gespart und ein aufgeräumtes Erscheinungsbild erreicht. Der Zug ist dabei bis zum Tretlager im Rahmen geschützt.
  • Tapered Steerer - Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.
  • Integrated Post Mount - Die Postmount-Bremsaufnahme wird bei allen Carbonbikes und Top-Aluminium Fullys eingesetzt. Diese gibt CUBE die Möglichkeit, auf überschüssige Teile zu verzichten. Der nicht mehr benötigte IS Adapter mit zugehörigen Schrauben spart ca. 30g ein. Das mag nicht viel erscheinen, zeigt aber welches Potential selbst in kleinen Details steckt.
  • Press Fit BB - Bei Press Fit-Tretlagern werden die Lagerschalen direkt in das Gehäuse eingepresst und nicht eingeschraubt. Das breitere Gehäuse ermöglicht, Unterrohr und Kettenstreben ebenfalls breiter anzubinden. Dies beeinflusst die Tretlagersteifigkeit des Rahmens und so ergibt sich mit jedem zusätzlichen Millimeter eine deutliche Erhöhung der Seitensteifigkeit.


Bike24 möchte Sie beim Kauf von Fahrrädern hinsichtlich Modellauswahl, Rahmengröße sowie Konfiguration unterstützen.
Dazu wird nach Eingang Ihrer Bestellung unser speziell geschultes Beratungsteam per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir entwickeln anhand Ihrer Angaben und Wünsche das optimale Setup und bauen das Rad für Sie auf.
Bitte beachten Sie, dass wir für den Kauf von Kompletträdern nur die Zahlungsarten Vorkasse, Kreditkarte, Paypal, Nachnahme und Sofortüberweisung anbieten.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für CUBE AMS 100 C:68 Race 29 Mountainbike - 2017 - blue carbon

Produktname: CUBE AMS 100 C:68 Race 29 Mountainbike - 2017 - blue carbon
Hersteller: CUBE Bikes
Artikelnummer: CUB286126
Modelljahr: 2017
Produkt-ID des Herstellers: 852300
Gewicht: ca. 11,10 Kilogramm (Herstellerangabe)
Rahmen: C:68 Monocoque Advanced Twin Mold Technology, ARG, ERC, FSP 4-Link, Boost148, AXH
Dämpfer: RockShox Monarch XX | 165x38 mm, XLoc
Steuersatz: FSA Orbit I-t | integriert, oben 1 1/8", unten 1 1/2"
Gabel: RockShox Sid XX | Fast black, XLoc, 15 mm Maxle Stealth, Tapered, 100 mm
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro | 31.8 mm
Lenker: CUBE Flat Race Bar Pro Carbon | 740 mm
Griffe: CUBE Race 1-Clamp
Sattel: Selle Italia SC1
Sattelstütze: CUBE Prolight, 27.2 mm
Kurbel: Shimano XT FC-M8000-B2 | Boost, 36/26, 175 mm (180 mm bei 22" Rahmengröße)
Umwerfer: Shimano XT FD-M8020-D | Direct Mount, Side Swing
Schaltwerk: Shimano XT RD-M8000-DSGS | ShadowPlus, 11-fach, Direct Mount
Schalthebel: Shimano XT SL-M8000-I | Direct Attach
Kassette: Shimano XT CS-M8000 | 11-42
Kette: Shimano CN-HG601-11
Bremsen: Shimano XT BR-M8000 | hydraulische Scheibenbremse 180/160 mm
Laufräder: Fulcrum Red 44 | 28/28 Speichen, 15 mm Boost/X12 Boost, 23Cx622, Tubeless Ready
Reifen: vorn: Schwalbe Rocket Ron, Kevlar, 2.25", LiteSkin
hinten: Schwalbe Thunder Burt, Kevlar, 2.25", LiteSkin
Pedale: nicht im Lieferumfang enthalten
Einsatzgebiet: Cross Country, Race, Marathon, Touren
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (0)
CUBE AMS 100 C:68 Race 29 Mountainbike - 2017 - blue carbon
Liefertermin unbekanntRahmengröße: 16"
Liefertermin unbekanntRahmengröße: 18"
Liefertermin unbekanntRahmengröße: 20"
Liefertermin unbekanntRahmengröße: 22"
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen