Mehr als 800 Marken
Kostenfreie und einfache Retoure
800.000 aktive Kunden

Streetwear-Schuhe für Damen und Herren – Für jeden Zweck der passende Schuh

Ob Wandern, Nordic Walking oder einfaches Schlendern durch die Stadt – all diese Aktivitäten haben eines gemeinsam: Mit dem passenden Schuhwerk machen sie gleich doppelt Spaß. Es kommt daher nicht von ungefähr, dass Streetwear-Schuhe für den Outdoor-Einsatz viel mehr sind als nur modische Accessoires. Stattdessen vereinen sie das Beste aus zwei Welten: das schicke Design, das auch im Alltag problemlos getragen werden kann, und die Funktionalität, die dafür sorgt, dass du auch bei vielen Aktivitäten in der Natur Halt und Schutz genießt. Weiterlesen

Vom Sneaker bis zum Wanderstiefel – Schuhe für alle!

Eine gemütliche Wanderung zu einer Almhütte, ein Spaziergang am nächsten Flussufer entlang oder ein Tag an einem Badesee in den Alpen – einer der Hauptgründe, warum Outdoor-Sportarten so sehr gefragt sind, ist die unglaubliche Vielfalt an Aktivitäten. Da es in der Natur des Menschen liegt, sich optimal auf jede dieser Aktivitäten vorzubereiten, kommt es nicht von ungefähr, dass es zur jeweiligen, Sportarten-spezifischen Ausrüstung auch eine Vielzahl passender Schuhe gibt. Beim Wandern setzt man auf feste Wanderstiefel, die komfortabel sind, gleichzeitig aber stabilen Halt im unwegsamen Gelände bieten. Für den Spaziergang in der Natur gibt es Outdoor-Sneaker mit festen, profilierten Sohlen. Und wer seine Freizeit am liebsten auf geschotterten Stränden in den Bergen verbringt, trägt robuste Badesandalen. Kurzum: So bunt und vielfältig wie die Sportarten selbst, so unterschiedlich sind die Schuhe, die es für die verschiedenen Einsatzzwecke gibt.

Wer sich ausgiebig mit Freizeitschuhen beschäftigt, stellt dementsprechend auch schnell fest, dass Schuh nicht gleich Schuh ist und dass Style und Optik längst nicht mehr die einzigen Entscheidungskriterien für Sneaker, Stiefel und Co. sind. Schuhe sind stattdessen verlässliche und funktionale Alltagsbegleiter, Spaßbereiter und Sicherheitsgaranten zugleich. Das zeigt sich auch bei einer genaueren Betrachtung der Konstruktion der verschiedenen Schuhmodelle: Boots, hohe und niedrige Stiefel, Sneaker, Halbschuhe und viele weitere lassen keine Wünsche offen. Schuhe aus Baumwolle, Leder, Merino, Synthetik und recycelten Materialien schaffen ein angenehmes Tragegefühl. Ein eingearbeiteter Thermo- oder Nässeschutz sowie spezielle Membranen sorgen für trockene und warme Füße. Und verschiedene Dämpfungsarten federn selbst harte Stöße ab. Und wenn du einmal komplett auf Dämpfung verzichten willst, gibt es mit Barfußschuhen eine entsprechende Alternative. Im nachstehenden Ratgeber erfährst du, worauf es bei Streetwear- und Outdoor-Schuhen ankommt und wie du das passende Paar Schuhe für deine Lieblingsaktivitäten findest.

Für jede Aktivität den richtigen Schuh

Vom Spazieren, Wandern und Trekking über den Laufsport und Trailrunning bis hin zum Biken und Klettern – für jede Aktivität gibt es den richtigen Schuh. Was dabei die jeweiligen Feinheiten sind, zeigt ein Blick auf die verschiedenen Schuhkategorien in unserem Streetwear-Sortiment.

Lifestyle- und Freizeitschuhe – Für den Stadtbummel und mehr

Lifestyle- und Freizeitschuhe sind die perfekten Multifunktionsschuhe für das alltägliche Leben. Ein schickes und trendiges Design, ein hoher Tragekomfort, eine optimale Passform, widerstandsfähige Materialien, ein geringes Gewicht und bei Bedarf Wasserfestigkeit machen diesen Schuhtyp zur perfekten Wahl für deine Freizeitaktivitäten. Das Spektrum reicht dabei vom stylishen Street-Sneaker für den Alltag bis hin zum Outdoor-Schuh für lange Spaziergänge und kleinere Abenteuer im Rahmen deiner Wochenend-Ausflüge.

Wanderschuhe und Trekkingschuhe – Zu Hause in den Bergen

Leicht, robust, bequem, atmungsaktiv, wasserdicht und rutschsicher sollten sie sein: die passenden Schuhe fürs Wandern und Trekking. Ein verbesserter ergonomischer Tragekomfort für eine höhere Performance im Gelände, unterschiedliche Materialien für maximale Stabilität, optimalen Schutz und ein angenehmes Fußklima machen Wanderschuhe und Trekkingschuhe unerlässlich. Wanderschuhe gibt es mit niedrigem und hohem Schaft, als leichte Versionen für einfache Touren und als feste Stiefel für den Hochtouren-Einsatz. Und es gibt sie für sommerliche und für winterliche Einsätze. Je nach Anwendungsgebiet, sportlicher Fitness und individuellen Ansprüchen solltest du den Schuh an die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten anpassen. Geröllsichere und steigeisenfeste Schuhe sollten prinzipiell über den Knöchel reichen. Auch bei Mehrtagestouren oder wenn die Beine ermüden, sind hohe Wanderschuhe die bessere Wahl. Für leichte Wanderungen reichen oftmals niedrige Schuhe aus. Allerdings musst du auch hier einschätzen, wie trittsicher und fit du bist. Im Zweifel solltest du bei Wander- und Trekkingschuhen lieber auf Nummer sicher gehen. Die gute Nachricht: Bei uns findest du eine große Auswahl entsprechender Modelle für die verschiedensten Einsatzzwecke.

Laufschuhe und Trailrunning-Schuhe – Im Laufschritt über Stock und Stein

Guter Grip und eine hohe Atmungsaktivität machen Lauf- und Trailrunning-Schuhe zu den perfekten Begleitern für deine sportlichen Einheiten. Egal ob auf langen Trails, bei heißen Bergläufen, auf technisch anspruchsvollen Passagen, auf Asphaltpassagen oder über weite Laufstrecken – weiches, widerstandsfähiges Material, griffige Sohlen, eine gute Passform und wasserabweisendes Obermaterial steigern den Komfort und ermöglichen höhere Geschwindigkeiten sowie eine bessere Reaktionsfähigkeit. Die nötige Dämpfung der Schuhe reicht von gering über moderat bis hoch, wodurch du sie perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt auswählen kannst. Traktion, Haltbarkeit und ultimativer Grip gehen mit den neuesten Laufschuhen nicht auf Kosten des Gewichts – im Gegenteil: Kilometer für Kilometer kannst du mit federleichten Lauf- und Trailrunning-Schuhen deine maximale Performance herausholen. Um die richtigen Lauf- und Trailrunning-Schuhe in unserem Sortiment zu finden, kannst du im Filter links ganz einfach nach der jeweiligen Aktivität filtern.

Freizeitschuhe fürs Fahrradfahren – Für den festen Stand auf dem Pedal

Statt Laufkomfort steht bei Fahrradschuhen die optimale Kraftübertragung ganz oben auf der Prioritätenliste. Während Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer und viele Mountainbikerinnen und Mountainbiker auf spezielle Radschuhe für Klickpedale setzen, gibt es für die Freizeit auch Fahrradschuhe für die Verwendung mit klassischen Pedalen. Sie verfügen über eine glatte, rutschfeste Sohle und sorgen so trotz der fehlenden Klick-Verbindung für Grip auf dem Pedalkörper. Praktisch: Für die Stadt oder den Walk zum Trail kannst du solche Freizeit-Fahrradschuhe dank ihres besonderen Tragekomforts ebenso tragen. In Sachen Style und dem idealen Mix aus Streetwear und Performance, sind diese Fahrrad-Sneaker besonders lässig und dabei strapazierfähig.

Freizeitschuhe fürs Klettern – Perfekt für den Zustieg und deinen Kletter-Lifestyle

Für den Einsatz am Fels braucht es Kletterschuhe – keine Frage. Aber für den Weg dorthin reichen Outdoor-Schuhe völlig aus. In der Kletterszene besonders beliebt sind sogenannte Zustiegsschuhe. Sie schließen die Lücke zwischen Lifestyle und Gelände und sind deshalb besonders praktisch: Zum einen sehen sie gut aus und repräsentieren deinen Kletter-Lifestyle, zum anderen sind sie hochfunktional, sodass du auch auf geschotterten Wanderwegen Halt findest. Praktisch: Dank ihrer griffigen Sohle und verstärkten Kletterzone im Zehenbereich schützen sie vor kleinen herabfallenden Steinen und bieten sogar etwas Grip an der Wand. Beste Stabilität und ein hervorragendes Tragegefühl machen sie zudem zum optimalen Schuh für einfache Klettersteige.

Barfußschuhe, Sandalen und Slippers – Wenn weniger mehr ist

Du willst Natur pur erleben? Dann könnten vielleicht Barfußschuhe, Sandalen oder Slippers eine Lösung für dich sein. Sogenannte Barfußschuhe kombinieren den Komfort von Socken mit dem essenziellen Schutz von Schuhen und bieten dir ein besonders natürliches Laufgefühl. Outdoor-Sandalen sind wiederum für Wasseraktivitäten am Fluss oder Meer optimiert. Im Gegensatz zu klassischen Sandalen verfügen sie dabei über einen besonders festen Sitz, sodass du auch eine längere Gehstrecke zum Strand ohne Probleme meisten wirst. Slippers sind beispielsweise praktisch, wenn es dich ins Schwimmbad verschlägt oder wenn du nach einem langen Run oder Wettkampf ein leichtes Schuhwerk suchst, um Luft an deine gestressten Füße zu bekommen.

Atmungsaktiv, ergonomisch, stabil – Was Outdoor-Schuhe alles können

Mit dem richtigen Schuhwerk bist du also für jeden Anlass bestens ausgestattet. Damit der Schuh einwandfrei performen kann, sorgen technisch ausgereifte Sohlen, innovative Trittdämpfungen, atmungsaktive und wasserdichte Membranen sowie funktionale Mesh-Einsätze. 

Wie fortschrittlich Outdoor-Schuhe inzwischen gefertigt werden, zeigt ein Blick auf die verwendeten Materialien: GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle und umweltschonend gegerbtes Leder ohne Chrom und Schwermetalle sorgen für ein rundum gutes Klima – deine Füße und die Umwelt werden es dir danken. Überhaupt kommen bei vielen Herstellern zudem über den gesamten Schuh hinweg verstärkt recycelte Materialien zum Einsatz. Leichtes Mesh reguliert wiederum die Temperatur im Schuh und gewährleistet ein gut durchlüftetes Schuhwerk sowie trockene Füße. Wasserfeste Obermaterialien schaffen ein Wohlfühlklima und machen dich und dein Training unabhängig von der Wetterlage.

Hochtechnisch sind bei Schuhen die Sohlen. EVA-Zwischensohlen erhöhen den Tragekomfort, gewährleisten Stabilität sowie Flexibilität und sichern eine ausreichende Dämpfung, damit deine Gelenke insbesondere auf harten Untergründen geschont werden. Von einer leichten Dämpfung für schnelle Läufe bis hin zu einer starken Dämpfung für langes, sicheres Laufen reicht die Bandbreite. Vibram-Sohlen garantieren wiederum maximalen Tragekomfort, beste Griffigkeit und höhere Sicherheit. Dabei sind die Gummisohlen robust und langlebig. Welche Sohlen die richtigen für dich sind, entscheidet erneut der Einsatzzweck.

Kaufberatung – Worauf du beim Kauf von Schuhen achten solltest

Damit du weißt, welche Schuhe für deine Ansprüche die Richtigen sind und du lange Freude an deinem neuen Schuhwerk hast, haben wir die wichtigsten Entscheidungskriterien auf einen Blick gesammelt:

  • Jede (sportliche) Aktivität hat ihre eigenen Ansprüche und erfordert unterschiedliche Voraussetzungen. Die passenden Schuhe sorgen für maximale Sicherheit, höchste Leistungsausbeute und optimales Feeling.
  • Kaufe Schuhe je nach Einsatzzweck und entscheide dich dementsprechend, welche Eigenschaften dir besonders wichtig sind. Fragen, die du dir stellen solltest, sind zum Beispiel: Ist eine leichte oder hohe Dämpfung für deinen Haupteinsatzzweck besser geeignet? Wie wichtig ist dir, dass die Schuhe wasserdicht sind? Welche Rolle spielt das Gewicht der Schuhe?
  • Je leichter die Schuhe sind, desto langsamer ermüden deine Füße und Beine – bei langen Wanderungen oder leistungsorientierten Läufen ein entscheidender Faktor.
  • Hochwertige Materialien sorgen für ein optimales Fußklima, höchsten Tragekomfort, maximale Griffigkeit, Stabilität und Sicherheit.
  • Legst du Wert auf nachhaltig produzierte Schuhe, dann findest du Schuhe mit recycelten und umweltschonend aufbereiteten Materialien.
  • Bei Wanderschuhen reicht die Bandbreite von Hochtouren-Schuhen, die steigeisenfest sind, bis hin zu leichten, halbhohen Schuhen für leichte Tagestouren.
  • Im alpinen Gelände solltest du Schuhe mit Zehen- und Knöchelschutz verwenden.
  • Trailrunning-Schuhe und Laufschuhe sind auf Leichtigkeit, Komfort und Reibungssicherheit getrimmt.
  • Fahrradschuhe gibt es mit und ohne Klicksystem. Der Vorteil von Schuhen mit Klicksystem ist die höhere Performance und optimale Kraftübertragung. Schuhe ohne Klicksystem haben eine rutschfeste Sohle. Gleichzeitig kannst du sie als stylishe Streetwear Schuhe benutzen.
  • Übrigens: Natürlich kannst du mit Schuhen auch Farbe bekennen. Knallige Sneaker für Damen und Herrenschuhe in den unterschiedlichsten Farben liegen absolut im Trend. Farbige Schuhe machen dein Outfit komplett und peppen es auf. 

Schuhe und Sneaker – Zusammenfassung

Schuhe für Damen und Herren bringen uns jeden Tag von einem Ort zum nächsten. Sobald wir das Haus verlassen, aber auch bereits zu Hause, sind sie unser stetiger Begleiter. Das gilt auch für den Sport – ob beim Laufen, im Fitnessstudio, in der Kletterhalle, im Schwimmbad, beim Wandern, beim Bergsteigen oder beim Trailrunning. Kurzum: Aus unserem Leben sind Schuhe nicht mehr wegzudenken. Weil sie uns rund um die Uhr begleiten, sind Schuhe es wert, dass wir uns genauer mit ihnen beschäftigen – wissen, was sie voneinander unterscheidet, welcher Schuh wann passend ist, welche Materialien verarbeitet sind und wie wir unseren Füßen und unserem gesamten Wohlbefinden etwas Gutes tun können. Wie willst du deine nächsten Schritte gehen? Entscheide selbst: In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl an Schuhen für all deine Vorhaben!