Tacx Galaxia Rollentrainer T1100

Unser Preis: Unser Preis:
191,50
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Tacx Galaxia Rollentrainer T1100

Dieser revolutionäre neue Rollentrainer von Tacx bewegt sich mit dem Fahrer. Sie können Sprints einlegen, Ihre Beine strecken und aus dem Sattel gehen - dennoch bleiben Sie sicher auf den Rollen. Desweiteren kann sich der Fahrer freier bewegen, weil der Galaxia das natürliche Fahrgefühl auf der Straße nahezu perfekt nachbildet. Dank der kinetischen Energie, die bei der Beschleunigung erzeugt wird, bewegt sich der Trainer vorwärts. Beim Abbremsen bewegt sich der Trainer wieder nach hinten. Diese Erfindung ist so einzigartig, dass Tacx ein Patent darauf besitzt. Ist das Training absolviert, lässt sich der Galaxia Rollentrainer platzsparend zusammenschieben und ist somit leicht und bequem verstaubar.

Steigen Sie in die Pedale und fahren Sie wie die Stars im Rhythmus des Tacx Galaxia.

Rollentrainer sind nicht für jedermann geeignet und in erster Linie für erfahrene und ambitionierte Fahrer die richtige Wahl. Mit ihnen zu trainieren, erfordert ein ausgezeichnetes Balancegefühl und höchste Konzentration während des gesamten Trainings!
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Tacx Galaxia Rollentrainer T1100

Produktname: Tacx Galaxia Rollentrainer T1100
Hersteller: Tacx
Artikelnummer: TAC126034
Modelljahr: 2017
Farbe: schwarz/blau
Passende Laufradgröße: 23-622 (700x23C)
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Der Winter kann kommen - Es gibt keine Ausreden mehr.
Zu nass, zu glatt, zu dunkel - das alles zählt jetzt nicht mehr. Mit der Rolle macht (nicht nur) das Wintertraining Spass. Tipp: Anfangs das Ding in den Türrahmen stellen und einen Tritthocker zum Aufsteigen benutzen. Nach 10 min konnte ich dann frei fahren ! Die Geräuschkulisse hält sich in Grenzen.
Unerlässlich ist ein Ventilator von vorn, da ja der Fahrtwind fehlt. Und immer schön rund treten ...
Einen Stern Abzug gibts für die Schrauben, von denen sich gleich eine verabschiedet hatte. Ich habe die originalen 16er dann durch 20 mm ersetzt und Schraubensicherung verwendet. Auch könnte der Text der Anleitung übersichtlicher sein. Tipp: Finger drauf beim Rausziehen der Einstell-Federstifte, die Dinger fliegen sonst davon !
  • Seite:
  • 1