Mehr als 800 Marken
Kostenfreie und einfache Retoure
800.000 aktive Kunden

Bügelschlösser – Lass den Langfingern keine Chance

Fahrräder gehören zu den am häufigsten gestohlenen Gegenständen in Deutschland. Denn genauso wie hochwertige Fahrräder immer beliebter werden, erfreuen sich auch immer mehr Fahrraddiebe an den Hightech-Wundern. Wenn es um die Sicherheit des eigenen Fahrrads geht, ist das Bügelschloss eine der besten Möglichkeiten, um Langfingern das Handwerk zu legen. Denn auch wenn Bügelschlösser nicht zu den leichtesten Gefährten unter den Fahrradschlössern zählen, sind sie dafür ausgesprochen robust, widerstandsfähig und sicher. Weiterlesen

Das Bügelschloss – Das sicherste unter den Fahrradschlössern

Laut den Daten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) werden in Deutschland pro Stunde 32 Fahrräder gestohlen. Eine hohe Zahl, die sicherlich noch einmal deutlich höher ausfällt, wenn man die Dunkelziffer mit einrechnet. Damit gehören Fahrräder zu den am häufigsten gestohlenen Gegenständen in Deutschland. Einer der Gründe ist, dass Fahrräder immer hochwertiger werden. Ein weiterer ist, dass sie viel zu oft ungenügend oder gar nicht abgeschlossen werden. Ein Besuch in der Bibliothek, im Supermarkt, im Café oder wenn du dein Fahrrad über Nacht vor deinem Haus oder deiner Wohnung abstellst, kann schnell einen finanziellen Verlust bedeuten und deine Bewegungsfreiheit vom einen auf den anderen Moment spürbar einschränken.

Ein Fahrradschloss ist daher die beste Möglichkeit, dein geliebtes Zweirad vor Diebstahl zu schützen. Neben dem Zahlenschloss, dem Kabelschloss, dem Kettenschloss und dem Faltschloss gilt das Bügelschloss dabei als das beliebteste und zugleich auch als das sicherste aller Fahrradschlösser. Prinzipiell handelt es sich bei einem Bügelschloss um einen mit Kunststoff ummantelten, u-förmigen Metallbügel. Die Bügelform und die hochwertige, widerstandsfähige Verarbeitung eines Fahrrad-Bügelschloss sollen das gewaltsame Aufbrechen, Aufbohren und Aufhebeln gekonnt verhindern. Ein bis zu 18 Millimeter dicker, gehärteter Stahlbügel und eine geringe Auflagefläche sorgen zusätzlich dafür, dass Fahrraddiebe mit ihrem Schneidewerkzeug nicht vernünftig hantieren können. Aufgrund seiner Form wird das Bügelschloss oftmals auch als U-Schloss bezeichnet.

Welche Vorteile bietet ein Bügelschloss gegenüber anderen Fahrradschlössern?

Das Bügelschloss gilt also als das sicherste Fahrradschloss. Der Grund dafür die bereits beschriebene, massive Konstruktion. Bügelschlösser werden daher für besonders hochwertige Fahrräder – etwa E-Bikes oder E-Mountainbikes – empfohlen. Die Konstruktion sorgt auch dafür, dass Bügelschlösser sehr robust und verschleißarm sind. Es lohnt sich also durchaus, in ein Bügelschloss zu investieren. Denn du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit sehr lange Freude an diesem Schließhelfer haben.

Die Konstruktion des Bügelschlosses ist allerdings auch ein kleiner Nachteil: Im Vergleich zu anderen Fahrradschloss-Typen ist es deutlich weniger flexibel. Auch lässt sich die Länge nicht verstellen. Das hohe Gewicht sorgt zudem dafür, dass es manchmal unhandlich sein kann, ein Bügelschloss zu transportieren. Viele Radfahrerinnen und Radfahrer stecken es entweder in ihren Rucksack oder befestigen es mit einer speziellen Halterung am Rahmen.

Fahrrad-Bügelschloss – Welche Modellvarianten gibt es?

Ein Metallbügel und ein Schließmechanismus – prinzipiell funktionieren alle Fahrrad-Bügelschlösser ähnlich. Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen liegt im Detail. So gibt es einfache Bügelschlösser, aber auch Bügelschlösser, die beispielsweise die Funktionen eines Metallbügels und eines Kabels miteinander kombinieren. So kannst du die Sicherheit deines Fahrrades zusätzlich erhöhen. Manche Bügelschlösser sind zudem mit intelligenten Funktionen ausgestattet. So gibt es Schließhelfer, die automatisch mit bis zu 100 dB Lautstärke Alarm schlagen, wenn sie verdächtige Erschütterungen und Bewegungen erkennen.

Unterscheiden kann man Fahrrad-Bügelschlösser auch nach den eingesetzten Schließsystemen. Diese sind so weit optimiert, dass sie effektiven Diebstahlschutz bieten. Hochsicherheits-Schließzylinder widerstehen aggressiven Aufbruchs-Versuchen, durch doppelte Verriegelung wird jeder Versuch, dein Fahrrad zu entwenden, vereitelt. Neben dem allseits bekannten Schlüssel- und Zahlenschloss-Schließsystemen gibt es zudem auch smarte Bluetooth-Schließsysteme, die du schlüssellos mit deinem individuellen iOS- oder Android-Gerät öffnen kannst. Und auch in Sachen Zubehör gibt es Unterschiede: Viele Hersteller liefern ihre Bügelschlösser bereits mit einer passenden Rahmenhalterung.

Bügelschlösser im Überblick

Zur besseren Übersicht haben wir dir im Folgenden die gängigsten Bügelschloss-Varianten aufgelistet:

  • Klassisches U-Schloss: Bügelschloss mit Metallbügel in U-Form; wird üblicherweise mittels Schlüssel und Schließzylinder verschlossen
  • Bügelschloss mit Zahlenschloss: Klassisches Bügelschloss, das per Zahlenschloss geöffnet und geschlossen wird
  • Bügelschloss-Kabel-Kombination: Kombination aus U-Schloss und Kabelschloss, für mehr Flexibilität beim Abschließen
  • Intelligentes Bügelschloss: Bügelschloss mit smarten Funktionen wie Auf- und Abschließen per Smartphone-App oder automatischem Alarm bei Erschütterung

Bügelschloss Fahrrad – Kaufkriterien

Die Übersicht der verschiedenen Bügelschloss-Varianten zeigt bereits: Beim Kauf eines neuen Fahrradschlosses kommt es sehr darauf an, was dir an deinem Schloss besonders wichtig ist. Beim Bügelschloss kommt es dabei neben dem Sicherheitsfaktor auf das Gewicht und die Ausstattung an. 

Willst du dein Fahrrad möglichst sicher über Nacht abstellen, dann kann ein massiveres Schloss sinnvoll sein. Für Situationen und Fahrten, in denen du dein Fahrrad nur kurz unbeaufsichtigt lässt, gibt es dagegen Bügelschlösser im praktischen Mini-Format. Dadurch sparst du Gewicht ein und erreichst mit einem solchen Bügelschloss einen gelungenen Kompromiss aus Mobilität, Gewicht und Sicherheit. 

Wenn du etwas mehr Budget investieren willst, sind moderne, smarte Bügelschlösser eine spannende Alternative. Diese sind schließlich nicht nur innovativ, sondern dank des simplen Schließmechanismus per App zugleich auch sehr komfortabel.

Bügelschlösser online kaufen – Zusammenfassung

Ein Bügelschloss gilt als sehr robust und ist für Fahrraddiebe nur schwer zu öffnen. Aus diesem Grund ist es bei Fahrradbesitzern besonders beliebt. Widerstandsfähig ist es dabei nicht nur gegen Diebstahlversuche, sondern auch gegen Kälte, Frost und Nässe. Bügelschlösser, die als besonders hart zu knacken gelten, verschaffen dir nicht nur ein gutes Gefühl, sondern viele kostbare Stunden der Freude mit deinem Fahrrad.

Entdecke im BIKE24-Shop eine große Auswahl an Bügelschloss-Modellen, die deinen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen gerecht werden. Es lohnt sich ein Blick auf renommierte Markenhersteller wie Abus, Kryptonite oder Trelock, die seit Jahren für Sicherheit, Robustheit und Verlässlichkeit stehen. Daneben führen wir aber noch weitere Modelle von anderen Marken. Zur Ergänzung deines Fahrrad-Bügelschlosses haben wir zudem Fahrradschloss-Zubehör wie Halterungen oder Adapter vorrätig.