SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden

MAAP – Trikots und Kleidung für ambitionierte Radsportler

MAAP lebt und atmet Leidenschaft für Radsport und Nachhaltigkeit. Deshalb sind ihre Trikots maximal funktional und gleichzeitig umweltfreundlich produziert. Dazu kommen stilvolle Designs und innovative Technologien. Das Endergebnis sind hervorragende Trikots, Shorts sowie Accessoires, die selbst höchste Ansprüche erfüllen.

Weiterlesen
Sortieren nach Beliebtheit

Verschiedene Hintergründe, eine Leidenschaft: die Geschichte von MAAP

High Fashion-, Grafik- und Funktionsdesign – die kreativen Köpfe und Gründer von MAAP Cycling kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen 2014 zusammen, um einen gemeinsamen Traum wahr werden zu lassen: eigene Fahrradbekleidung zu entwickeln und herzustellen, die in allen Bereichen des Bike-Sports Bestleistungen abliefert und ermöglicht. Der gemeinsame Nenner der Firmengründer ist gleichzeitig ihr größter Antrieb, denn sie teilen eine brennende Leidenschaft für den Radsport.

Ihr Zuhause hat die Marke in Melbourne, ihre Heimat und ihr Herz sind die asphaltierten Wege in und um die zweitgrößte Stadt Australiens. Dort testet die Belegschaft jedes neue Produkt auf Herz und Nieren, egal ob MAAP Weste, Radhose oder -trikot.

MAAP Fahrradbekleidung ist seit Stunde null auf dem grünen Weg

MAAP Fahrradbekleidung ist seit Stunde null auf dem grünen Weg

Von Socken über Trikots und Brillen bis hin zu den Fahrradjacken versucht die Marke alle Kleidungsstücke und Accessoires so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Dieser Anspruch ist seit der Firmengründung fest in der Marken-DNA verankert. Das Ziel, 100 % nachhaltige MAAP Fahrradbekleidung herstellen zu können, ist zwar noch nicht erreicht – allerdings ist das auch keine leichte Aufgabe, weil Trikots, Jerseys und Bib-Shorts für den Radsport wie bei anderen Herstellern auch aus synthetischen Funktionsfasern bestehen.

Als Lösung für diese Zwickmühle setzen die Kleidungsspezialisten ausschließlich auf spezielle Stoffe, die entweder BLUESIGN®- oder OEKO-TEX®-zertifiziert sind. Diese Zertifikate garantieren, dass bei allen Herstellungsprozessen nachhaltig und umweltfreundlich gearbeitet wird. Dazu gehört unter anderem, dass nur grüne Chemikalien, die sicher für Mensch und Umwelt sind, eingesetzt werden. Außerdem sind alle Produktionsschritte sowie die dazugehörigen Wasser- und Luftemissionen sauber. Das Prinzip lässt sich in drei Schritten darstellen:

1. Sortieren und Zerlegen  2. Verarbeitung  3. Feinschliff 
Altkunststoff (wie Plastikflaschen und -fasern) von Verbrauchern und aus Industrieabfällen  Recyclingmaterial wird zu Funktionsfasersträngen verarbeitet  Stoffbahnen der Synthetikfasern werden abschließend behandelt (z. B. gebleicht)   

 

Die Umstellung auf Synthetikfasern aus grünen Quellen geht Hand in Hand mit kompromissloser Funktionalität. Du profitierst also bei der Nutzung nicht nur von der starken Performance deiner Trikots und sonstigen Markenkleidung. Zusätzlich unterstützt du auch einen Hersteller, der sein Ziel, zu 100 % nachhaltig produzierte Bekleidung und Ausrüstung anzubieten, mit aller Anstrengung verfolgt.

Aus MAAP Jerseys wurden „Jereseys“– kleiner Fehler, große Wirkung

Der ehrliche, leidenschaftliche Einsatz für Nachhaltigkeit lässt sich an einem kleinen Tippfehler verdeutlichen. Der Launch einer MAAP Damen-Trikot-Serie lief nicht so reibungslos wie gewünscht, weil sich ein Tippfehler eingeschlichen hatte: Statt der richtigen Schreibweise steht „Jereseys“ auf den Trikots. 

Getreu dem Anspruch, die Welt in einem besseren Zustand zurückzulassen, hat sich der Hersteller gegen eine Neuauflage entschieden. Statt die komplette Produktion auf Müllhalden zu entsorgen oder gar verbrennen zu lassen, entschied man sich für eine offene Kommunikation, und heute können einige Frauen in einzigartigen MAAP Radtrikots ihre Runden drehen.

MAAP: Fahrradbekleidung für jede Situation

MAAP: Fahrradbekleidung für jede Situation

Die Marke teilt ihre Kollektionen grob in zwei Bereiche ein: für auf dem Fahrrad und für alles andere. Zwar liegen die Markenursprünge in hochfunktionalen Trikots und Bike-Shorts, heute sind aber auch einige Serien für alltägliche Outfits mit einem sportlichen Look verfügbar. Der Fokus liegt aber weiterhin auf Bike-Bekleidung, denn seinen Wurzeln fühlt sich die Marke heute noch leidenschaftlicher verbunden als am ersten Tag. Neben Trikots sind unter anderem erhältlich:

  • Handschuhe
  • Armlinge
  • Radmützen
  • Fahrradjacken
  • Westen
  • Shorts

Alle Kleidungsstücke werden mit größter Liebe zum Detail, höchsten Ansprüchen an Funktionalität und Nachhaltigkeit sowie in ästhetisch ansprechenden Designs entworfen. Das gilt gleichermaßen für die Sommer- wie für die Winterkollektionen. Du kannst dich nämlich auch im Winter in MAAP Trikots, Jacken und MAAP Bisb Shorts der Bike-Fans werfen und auf dem Rad Touren durch Schnee und Winterschlamm fahren.

MAAP Trikots – die Alleskönner

Ob schweißtreibende Trainingseinheit oder gemütliche Wochenendausfahrt – MAAP Trikots sind auf all deinen Fahrradtouren hervorragende Begleiter. Die Trikots eignen sich außerdem für begeisterte Rennradamateure ebenso wie für Vollblutprofis, die jede freie Minute im Sattel sitzen wollen. Alle MAAP Jerseys haben einige Eigenschaften gemeinsam:

  • integrierter Sonnenschutz
  • OEKO-TEX®-zertifiziertes Saumband
  • leichte, atmungsaktive Fasern

Wenn du im Hochsommer auf glühendem Asphalt Kilometer um Kilometer fährst, musst du dir in den Trikots der Australier keine Sorgen um einen Sonnenbrand machen. Sie alle verfügen nämlich über einen integrierten Sonnenschutzfaktor von 50+. Arme, Beine, Gesicht und Ohren solltest du allerdings eincremen.

Nicht nur die Stoffe der Trikots stammen aus nachhaltigen Quellen, sondern auch Saumbänder und andere Bestandteile. In puncto Funktionalität überzeugen die Trikots allemal, da sie minimales Gewicht mit maximaler Atmungsaktivität und höchstem Komfort verbinden.

MAAP Trikots – die Alleskönner

MAAP Bib-Shorts – kurz, klassisch, komfortabel

MAAP macht nicht nur herausragende Trikots, auch die Bib Shorts gehören zum Besten, was du kaufen kannst. Die klassische Form der Trägerhose kombinieren die Australier mit weiteren überzeugenden Eigenschaften:

  • beeindruckender Tragekomfort
  • sicherer Halt
  • Kälteschutz in der Nierengegend

Dank der Träger sitzen deine MAAP Bib Shorts nicht nur bombensicher, durch den hochgezogenen Bund wird deine Nierengegend auch effektiv vor Fahrtwind und Kälte geschützt.

MAAP Trikots & Radsportbekleidung: Grüner geht’s kaum

Die zwei Herzen – Radsport und Umweltschutz – schlagen bei der australischen Marke im Gleichklang. Für dich bedeutet das: Alle Bekleidung und Ausrüstung des Herstellers wird nachhaltig produziert und ist gleichzeitig in Sachen Design und Funktionalität auf Weltniveau getrimmt.