Verlängertes Widerrufsrecht bis 31.01.2022 für alle Artikel, die bis 24.12.2021 bestellt werden.

Werktags bis 15 Uhr bestellt - am gleichen Tag verschickt
500.000 aktive Kunden

Fahrradjacken und Fahrradwesten – Dein Schutz vor Wind und Wetter

Regen, Wind oder Kälte halten leidenschaftliche Biker nicht vom Fahren ab – die passende Bekleidung ist dabei unverzichtbar. Daher bietet dir BIKE24 Fahrradjacken und Fahrradwesten für jedes Wetter und jede Jahreszeit, die dank modernster Technologien und Materialien Atmungsaktivität und Wetterschutz vereinen. Wichtig dabei: Deine Fahrradjacke muss zu deinen Anforderungen passen. Hier erfährst du, worauf es ankommt. weiterlesen

Warum überhaupt eine spezielle Fahrradjacke?

Fahrradjacken sind Funktionsjacken und als solche winddicht bzw. windabweisend und wasserdicht bzw. wasserabweisend. Doch eine Wind- oder Regenjacke fürs Fahrrad muss noch mehr können. Wichtig ist vor allem die Passform: Der verlängerte Rücken und der elastische Bund erlauben es dir, dich gut zu bewegen. Spezielle Fahrradjacken für Herren oder Damen-Fahrradjacken sind an die männliche bzw. weibliche Anatomie angepasst. Die Ärmel bedecken meist die Handrücken, sodass auch die Hände vor Nässe, Kälte und Wind geschützt sind.

Außerdem muss eine Fahrradjacke selbst leicht zu transportieren sein. In den praktischen Jackentaschen kannst du dein Smartphone und Ähnliches aufbewahren, und viele Modelle sind mit Reflektoren versehen.

Fahrradjacken für Winter, Wind und Regen – wo liegen die Unterschiede?

Meist wirst du eine Fahrradjacke im Winter, bei Regen oder bei stürmischem Wetter brauchen. Bevor du dich entscheidest, solltest du wissen, wofür du deine Radjacke vorrangig nutzen wirst.

Fahrradwesten und Fahrradjacken für Damen als auch für Herren können locker oder körpernah geschnitten sein. Radrennfahrer bevorzugen einen engeren Schnitt, der verhindert, dass die Jacke beim Fahren flattert und Windwiderstand erzeugt oder sogar wie ein Schirm ungewollt ausbremst. Geländefahrer auf Gravel Bikes und Mountainbiker bevorzugen MTB-Jacken. Diese haben eine eher legere Passform: So ist eine hohe Agilität gegeben und ausreichend Platz für zusätzliche Protektoren vorhanden.

Die Windjacke fürs Fahrrad: zuverlässiger Schutz und Leichtgewicht

Du hast alles gegeben und bist unter viel Schweiß und vielleicht sogar Tränen auf dem Gipfel angekommen? Jetzt schützt dich eine winddichte oder windabweisende Radjacke vor dem Auskühlen und macht die anschließende Abfahrt zum Genuss. Viele Modelle haben eine integrierte atmungsaktive Membran und sind wasserabweisend. Handlich zusammengepackt und federleicht, findet deine Windjacke überall Platz – selbst in der Tasche deines Trikots.

Für relativ windstille Tage wählst du am besten eine lediglich windabweisende Jacke. Diese ist besonders leicht, verhindert dafür aber nicht vollständig das Eindringen des Windes. Mit einer winddichten Fahrradjacke bist du dagegen selbst an sehr stürmischen Tagen vor Fahrtwind und dem Auskühlen bestmöglich geschützt.

Fahrradjacken für Regenwetter und Wolkenbrüche

Das Radfahren im Regen lässt sich nicht vermeiden? Mit der passenden Regenjacke hast du dabei trotzdem Spaß. Die größte Herausforderung an eine Fahrradjacke stellt die Anforderung, dass sie zugleich atmungsaktiv als auch wasserfest sein soll. Die Lösung: Mikroporen im Material. Diese sind so klein, dass Wasser in Form von Regentropfen nicht eindringen, Schweiß in Form von Wasserdampf jedoch von innen nach außen entweichen kann. Auch die Reißverschlüsse müssen dem Regen standhalten und sind bei Fahrrad-Regenjacken daher getapt oder verschweißt.

Wann ist eine Jacke wasserdicht und wann wasserabweisend? Das kannst du mittels der Maßeinheit „Wassersäule“ erkennen. Ab 8.000 mm Wassersäule gilt deine Regenjacke als wasserdicht – darunter, ab ca. 4.000 mm, lediglich als wasserabweisend. Bist du häufig bei starkem Regen oder Wind unterwegs, lohnt sich die Investition in eine wasserdichte Fahrradjacke. Aufgrund des Fahrtwinds erhöht sich nämlich der Druck, den das Wasser auf das Material ausübt, wodurch nur eine wasserdichte Bike-Jacke mit Sicherheit dicht hält.

Du möchtest bei wirklich jedem Wetter mit dem Rad unterwegs sein? Dann erweitere deine Ausstattung um zusätzliche Fahrradbekleidung wie eine Regenhose, Fahrrad-Überschuhe oder Fahrradhandschuhe mit Nässeschutz.

Die Thermojacke – eine Fahrradjacke für den Winter

Du lässt dich auch von Minusgraden nicht vom Radvergnügen abhalten? Zum Glück findest du bei BIKE24 für den Winter Fahrradjacken, die dich auch bei Minusgraden vor Auskühlung schützen. Möglich wird das dank einer Isolationsschicht auf der Innenseite der Radjacke. Diese besteht beispielsweise aus Fleecefutter mit angerauter Oberfläche. Zusätzlich sind die Jacken atmungsaktiv und wind- sowie wasserabweisend. So werden auch ausgedehnte Rennradrunden an kalten Tagen zum Vergnügen – und selbst einer Mountainbiketour im verschneiten Gebirge steht nichts im Wege.

Die Softshelljacke – der Alleskönner unter den Fahrradjacken

Eine Softshelljacke bringt hohen Tragekomfort mit Allround-Wetterschutz zusammen. Das flexible, elastische Gewebe mit Stretch-Eigenschaften garantiert eine komfortable Passform und gibt dir größtmögliche Bewegungsfreiheit.

Zwar sind Softshelljacken nicht die beste Wahl für extreme Regentage oder Touren bei Eis und Schnee, doch sie schützen dich bestens bei wechselnder Witterung im Alltag. Je nach Ausführung atmungsaktiv, winddicht bzw. windabweisend sowie wasserabweisend, sind sie perfekte Begleiter im Fahrradalltag.

Die Fahrradweste – perfekt für den Sommer

Wenn es für die Fahrradjacke zu warm wird, ist die Zeit für eine Fahrradweste gekommen. Sie eignet sich für Radtouren im Sommer oder in warmen Regionen mit geringem Regenrisiko. Im Hochsommer bietet sie dir besten Windschutz vor dem Fahrtwind, bei Bergetappen profitierst du von dem leichten Wärmerückhalt. Zudem ist die Fahrradweste leicht und platzsparend zu verstauen – so kannst du sie im Fall der Fälle immer bei dir tragen.

Fahrradjacken und Fahrradwesten für Herren und Damen: Unterschiede

Ob du eine Fahrradweste bzw. Fahrradjacke für Damen oder Herren wählst, hat auf die Funktionalität keinen Einfluss. Lediglich in der Passform und Größe sind die Modelle an die Anatomie des jeweiligen Geschlechts angepasst. Achte also darauf, ob deine favorisierte Fahrradjacke für Herren oder Damen geeignet ist und stelle somit sicher, dass sie auch wirklich optimal an dir sitzen wird.

Natürlich kommt es bei der Auswahl auch auf deinen Style an. Radjacken für Herren und Damen sind in Design und Farbe meist an geschlechtsspezifische Vorlieben angepasst. Im Sortiment von BIKE24 findest du eine große Auswahl an Fahrradjacken für Damen, Herren und Kinder, sodass wir bestimmt auch deinen Geschmack treffen.

Finde deine perfekte Fahrradjacke bei BIKE24!

Mit der richtigen Fahrradjacke bist du auf deiner nächsten Radtour für alle Eventualitäten gewappnet. Schmutz, Regen, Wind oder Kälte? Gegen all dies bist du bestmöglich geschützt.