COVID-19: Lieferzeit3 2-4 Werktage nach Österreich - DHL Express optional

800.000 aktive Kunden
Maxxis

Maxxis Assegai MTB-Faltreifen DD WT 3C MaxxGrip - 27,5x2,50 Zoll

Maxxis Assegai MTB-Faltreifen DD WT 3C MaxxGrip - 27,5x2,50 Zoll

Assegai - Double Down / Wide Trail

Greg Minnaar’s Signature-Reifen ist die Essenz aus seinen 30 Jahren Rennerfahrung und dem Expertenwissen von Maxxis aus über 50 Jahren Reifenproduktion.

“Meine Idee war es, einen Reifen aus den besten Maxxis Profilen zu entwerfen. Ich begann in der Mitte mit einer Kombination aus Minion DHF und Minion DHR II. Grund dafür war, dass die Oberfläche des DHF gut rollt und super auf Hardpack, in schmierigen Kurven und auf nassen Wurzeln und Steinen hält. Der DHR II rollt noch viel besser und kann aggressiver bremsen.
Dann machte ich mich an einen ‘extra’ Stollen, der Dir mehr Support und ein konstantes Gefühl gibt, wenn Du das Bike in die Kurve auf die Außenstollen legst. Da kommen wir schon zu meinem Lieblingsreifen – dem HighRoller. Die Maxxis Ingenieure und ich formten den HighRoller Seitenstollen so um, dass er so ziemlich die selben Eigenschaften wie das Original hatte. Aber durch den Support von diesem Extrastollen hast Du den ultimativen Wingman, wenn Du hart in flache Kurven rauschst.
Letztendlich habe ich die Stollenhöhe vom Shorty übernommen. Die Stollen sind gut abgestützt, folglich kann sich das erhöhte Profil gut in Waldboden und trockene, staubige Böden beißen.”

Greg Minnaar

3C MaxxGrip
Maxxis bekannte 3C Downhillmischung, der viele der besten Downhiller schon Jahre vertrauen, heißt nun 3C MaxxGrip. 3C MaxxGrip bietet den ultimativen Halt und die besten Dämpfungseigenschaften für unvergleichbare Traktion beim Downhill.

Zweilagige Double Down Karkasse (DD):
Doubledown Reifen sind aufgebaut wie die Maxxis Downhillreifen: zwei Karkassenlagen verstärkt mit einer Butyleinlage in der Seitenwand. Durch zwei 120 TPI (statt 60TPI) Karkassenlagen und Aramidwulst sind sie aber deutlich leichter als die Downhill-Varianten, deutlich stabiler und robuster als die TR + EXO Reifen und somit ideal für harte Enduro Kurse. 

Tubeless Ready (TR)
Schlauchlose Reifen haben viele Vorteile: Man kann mit weniger Luftdruck fahren. Dadurch erhält man bessere Traktion und der Rollwiderstand sinkt. Und wo kein Schlauch ist, sinkt auch das Pannenrisiko. MAXXIS TR Reifen sind besser auf die Montage mit Dichtmilch vorbereitet als andere "Tubeless Ready" Reifen. Die Wulst der TR Reifen ist wie bei einem echten UST Schlauchlosreifen komplett mit einer Gummischicht überzogen. Dadurch ist die Schlauchlosmontage bei allen Felgen mit Normmaßen bereits beim ersten Aufpumpen und mit wenig Flüssigkeit erfolgreich.

Wide Trail (WT) Reifen sind für eine innere Felgenbreite von 35 mm optimiert, funktionieren aber ausgezeichnet auf allen Felgen mit einem Innenmaß von 30-39 mm.

 



Hinweis: Bei Tubeless-Ready Reifen werden für die Montage ohne Schlauch zwingend Tubeless-kompatible Felgen/Laufräder sowie Tubeless-Ventile, Tubeless-Felgenband und Dichtflüssigkeit benötigt. Für Tubeless UST-Reifen ist Dichtmilch nicht erforderlich, aber wegen des erhöhten Pannenschutzes empfehlenswert. Die Montage von Tubeless-Reifen ist nicht immer einfach und sollte ausschließlich von fachkundigen Personen durchgeführt werden.

Datenblatt für Maxxis Assegai MTB-Faltreifen DD WT 3C MaxxGrip - 27,5x2,50 Zoll

Produktname: Maxxis Assegai MTB-Faltreifen DD WT 3C MaxxGrip - 27,5x2,50 Zoll
Hersteller: Maxxis
Artikelnummer: MXS473695
Aktivität: Fahrrad
Einsatzbereich: MTB, Enduro, All-Mountain
Laufradgröße: 27,5" / 650B (584mm)
Bauart Reifen: Faltreifen, Tubeless Ready
ETRTO: 63-584
Karkassendichte: 120TPI/EPI
Reifenbreite: 2,5
Pannenschutz: Double Down
Modelljahr: 2022
Kollektion: Ganzjährig
Gewicht: 1225g
Herstellerartikelnummer: 1116
Herstellerseite: http://maxxistires.de/