Shimano Alfine DH-S701 Nabendynamo - Centerlock - QR 9x100mm - schwarz

Unser Preis: Unser Preis:
73,51
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Shimano Alfine DH-S701 Nabendynamo - Centerlock - QR 9x100mm - schwarz

Der Alfine DH-S701 gehört zu den ersten 1,5 Watt (6V) Nabendynamos mit StVZO-Zulassung für LED-Lampen. Der Nabendynamo verbindet filigrane Optik, geringes Gewicht (nur 433g, im Vergleich DH-3N80: 490g) und extrem leichte Rotation (40% leichterer Lauf im Vergleich zu DH-3N80) in bewährter Shimano Qualität. Zudem verfügt der Dynamo über eine Center-Lock Bremsscheibenaufnahme. Der DH-S701 ist die ideale Wahl, um effiziente Energiegewinnung, Komfort und Sicherheit zu verbinden. Der mitgelieferte SM-DH10A Überspannungsschutz garantiert einen hell erleuchteten Weg.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Shimano Alfine DH-S701 Nabendynamo - Centerlock - QR 9x100mm - schwarz

Produktname: Shimano Alfine DH-S701 Nabendynamo - Centerlock - QR 9x100mm - schwarz
Hersteller: Shimano Parts
Artikelnummer: SHI104784
Produkt-ID des Herstellers: DH-S701
Gewicht: ca. 433 Gramm (Herstellerangabe)
Lochzahl: 32 / 36
Einbaumaß: 100mm
Speichenlochkreis: 57mm
Disc Standard: Centerlock
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)
Shimano Alfine DH-S701 Nabendynamo - Centerlock - QR 9x100mm - schwarz
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageSpeichenlochung: 32
Lieferzeit 2-4 WerktageSpeichenlochung: 36
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Hervorragend
Fahre seit 6 Wochen den in Deutschland nicht vertriebenen DH-S700, bis auf den zusätzlichen Überspannungsschutz baugleich mit dem 701.
Musste ihn noch aus USA importieren, da die Paul Lange GmbH (Shimano Deutschland) den 700er mangels Zulassung nicht vertrieben hatte.

Als Lichtanlage ist eine Kombination aus LED-Rücklicht und LED-Frontlicht bis 40 Lux problemlos geeignet. 60 Lux Scheinwerfer (BUMM Cyo T) benötigen knapp 1,4W, was mir etwas zu knapp war. Rücklicht ist vernachlässigbar.
  • Seite:
  • 1