Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather Faltreifen - 622

Unser Preis: Unser Preis:
38,31
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (2)

Beschreibung von Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather Faltreifen - 622

Extreme Wetterbeständigkeit sowie ein guter Pannenschutz bei möglichst geringem Gewicht stehen bei diesem Wettkampfreifen im Vordergrund.

Weitere Eigenschaften:
  • Niedriger Rollwiderstand und hervorragender Grip bei nassem sowie bei trockenem Wetter
  • Das Curve Control System garantiert Dauerhaftigkeit und hervorragende Fahreigenschaften, auch in den Kurven
  • Ausgehend von der neu entwickelten XWS-Mischung, angewendet nach der TriComp Technology von Vredestein
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (2)

Datenblatt für Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather Faltreifen - 622

Produktname: Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather Faltreifen - 622
Hersteller: Vredestein
Artikelnummer: VDS169673
Modelljahr: 2018
E.T.R.T.O.: 23-622
25-622
28-622
Dimension: 700x23C
700x25C
700x28C
Bauart: Faltreifen
Material: Tricomp / XWS Mischung
Gewicht: ca. 245 Gramm (23-622 | Herstellerangabe)
ca. 260 Gramm (25-622 | Herstellerangabe)
ca. 280 Gramm (28-622 | Herstellerangabe)
Reifendruck: 6-10 bar (23-622)
6-9 bar (25-622)
6-8 bar (28-622)
Karkassendichte (in TPI/EPI): 120
Einsatzgebiet: Training, Wettkampf
Lieferumfang: 1 Reifen
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (2)
Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather Faltreifen - 622
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 23-622
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 25-622
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 28-622
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (2)

Gesamturteil:

(2 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Super Trainingsreifen mit Potential für Rennen bei schlechten Bedingungen
Ich hatte bei über 35.000km mit diesen Reifen (gewechselt nach ca. allen 8.000km) einen Platten, weil ich Glasscherben übersehen habe,ansonsten bin ich des Öfteren auch auf Feld- und Schotterwegen ohne Probleme unterwegs gewesen. Dabei haben die Reifen auch den ein oder anderen Cut an der Karkasse einstecken müssen, aber auch hier kein Plattfuß.
In Sachen Grip würd ich ihn mit einem Conti 4000s II vergleichen, im Regen sogar noch ein Tick besser, weswegen ich ihn auch bei Regenrennen gefahren bin. Bei der 25mm Variante kam ich mit 6bar bei 70kg gut klar.

Das Einzige negative ist wohl der hohe Rollwiderstand, welcher höher ist als bei einem Conti 4000s II, wohingegen das Pendant von Conti, der 4 Season, wohl ähnlich hoch sein dürfte.
Excellent
ohne Kommentar
  • Seite:
  • 1