SRAM Rival 22 Kurbelgarnitur 11-fach kompakt - GXP

Unser Preis: Unser Preis:
121,00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von SRAM Rival 22 Kurbelgarnitur 11-fach kompakt - GXP

SRAM Rival 22: Rival Your Limits
Die neue SRAM Rival 22 Gruppe bietet ein vielfältiges Leistungspotential für verschiedene Räder und Disziplinen. Ob auf der Straße, beim Cyclocross oder im Triathlon die Rival 22 verbindet Ergonomie, Effizienz, modernste Technologien und Haltbarkeit. Damit erfüllt sie beinah jede Anforderungen der jeweiligen Fahrertypen und bringt dich an dein Limit!

Die Anforderungen eines ambitionierten Radfahrers sind meistens vielfältiger aber selten geringer als die von Profis und Semi-Profis. Die Ansprüche ändern sich und wachsen mit der jeweiligen Fahrleistung ob im Renneinsatz oder abseits der Straßen. Warum sollten diese Fahrer also eine Schaltung für Profis kaufen? Die Rival 22 schließt diese Lücke und wurde zu 100% auf die Ansprüche der Radfahrer abgestimmt.

Die neue Rival 22 Kurbel bietet ein Performance-Upgrade und ist mit geschmiedeten Aluminium-Kurbelarmen und einem mittels Frästechnik bearbeiten Aluminium-Spider ausgestattet. Das Hidden-Bolt Spider-Design wurde von der SRAM RED und Force 22 übernommen und sorgt für erhöhte Steifigkeit und ein schlankes Design. Die herausragenden X Glide R™ Kettenblätter sind optimiert für die Nutzung mit der YAW™ Umwerfer-Technologie für flüssige, einwandfreie Performance.
Mit der 50/34-Übersetzung lassen sich auch härteste Steigungen bewältigen. Die Version mit 52/36 Zähnen ist ideal für Triathlons und Langstrecken.

Die neuen X-Glide R Kettenblätter sorgen in Kombination mit dem Rival 22 Yaw-Umwerfer für eine optimale Schaltleistung. Die steiferen Blätter (5mm, Aluminium 7075 T6, CNC-gefräst) verfügen über Schaltbolzen in einem modernen Design, das von SRAM XX übernommen wurde. Die CNC-Zerspanung ermöglicht die genaue Kontrolle jeder Zahnform, jeder Steighilfe und nahezu jeder Schaltfunktion des Kettenblatts. Kettenblätter, Kette und Umwerfer bilden ein integriertes System für eine optimale Leistung.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für SRAM Rival 22 Kurbelgarnitur 11-fach kompakt - GXP

Produktname: SRAM Rival 22 Kurbelgarnitur 11-fach kompakt - GXP
Hersteller: SRAM
Artikelnummer: SRA194509
Modelljahr: 2017
Produkt-ID des Herstellers: 170mm: 00.6118.249.003 (50/34); 00.6118.249.006 (52/36)
172,5mm: 00.6118.249.004 (50/34); 00.6118.249.007 (52/36)
175mm: 00.6118.249.005 (50/34); 00.6118.249.008 (52/36)
Material: Kurbelarme: geschmidete Aluminium
Spider und Kurbelarme: gefrästes Aluminium
Gewicht: ca. 857 Gramm (bei 172,5mm Länge und 52/36 Zähnen)
Lieferumfang: ohne Innenlager
Kettenblatt Zähnezahl: 50/34
52/36
Passend zu Schaltung: 2x11-fach
Kettentyp: SRAM Power Chain 11-fach
Achsprofil Innenlager: integrierte GXP Lagerachse (Nicht-Antriebsseite: 22mm / Antriebsseite: 24mm)
Lochkreis: 110mm
Herstellerseite: http://www.sram.com
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)
Auswahl: SRAM Rival 22 Kurbelgarnitur 11-fach kompakt - GXP
Noch 2 am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 170mm - 50/34
Noch 5 am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 170mm - 52/36
Noch 10+ am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 172,5mm - 50/34
Noch 4 am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 172.5mm - 52/36
Noch 9 am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 175mm - 50/34
Noch 6 am Lager Lieferzeit 2-3 Werktage Kurbellänge/Zähnezahl 175mm - 52/36
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen

Anonym 07.11.2018

Mangelhaft
an sich gut. Leider verliert man die Kettenblattschrauben,wenn man nicht alle 2 Wochen kontrolliert und das jetzt schon bei der zweiten Kurbel. Dann ruiniert man das kleine Blatt. Wer denkt denn schon immer daran dass zu kontrollieren? Formal zieht sich da der Hersteller aus der Verantwortung indem er die Kontrolle auf den Kunden überträgt. Aber wer macht sowas in der Praxis? Hab ich noch bei keiner anderen Kurbelgarnitur so erlebt.

Bike24: Sehr geehrter Kunde, wir bedauern ihre negativen Erfahrungen mit dem Produkt. Generell empfiehlt es sich, den Anzugsmoment der Kettenblattschrauben herstellerübergreifend in regelmäßige Wartungsintervalle zu integrieren, da die Krafteinwirkungen auf diese Bauteile sehr hoch sein können. Nährere Angaben zu empfohlenen Drehmomenten erhalten sie beim jeweiligen Hersteller der Kurbel bzw. der Kettenblattschrauben.
  • Seite:
  • 1