SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden
Filter

Fahrrad-Rücklichter mit Bremslicht – Doppelte Sicherheit im Dunkeln

Sehen und gesehen werden – dieses Credo ist auf dem Fahrrad entscheidend, sobald du bei Dunkelheit unterwegs bist. Das Fahrrad-Rücklicht mit integrierter Bremslicht-Funktion bietet dabei doppelte Sicherheit. Wie eine klassische Rückleuchte erhöht es deine Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Gleichzeitig sorgt das zusätzliche Bremslicht dafür, dass du beim Verzögern noch besser gesehen wirst. Im Folgenden erfährst du, welche Modelle es gibt und worauf du beim Kauf von einem Fahrrad-Rücklicht mit Bremslicht achten solltest.

Weiterlesen

Fahrrad-Rücklicht mit Bremslicht – Sinnvoll oder nicht?

Ein kurzes Bremsen reicht und schon leuchtet das Rücklicht hell auf. Was beim Auto Standard ist, hat in den vergangenen Jahren auch bei Fahrrädern vermehrt Zuspruch gefunden. Das Funktionsprinzip ist das gleiche: Ein Fahrrad-Rücklicht mit Bremslicht-Funktion leuchtet auf oder erhöht seine Leuchtintensität, sobald du die Bremse betätigst. Grundsätzlich handelt es sich dabei um klassische Fahrrad-Rücklichter. Allerdings werden diese durch zusätzliche LEDs und entsprechende Komponenten bzw. Sensoren erweitert.

Die Debatte darüber, ob ein Fahrrad-Rücklicht mit Bremslicht-Funktion sinnvoll ist, wurde lange geführt. Zwar ist die Wirkung nicht so stark wie beim Auto. Dennoch bietet das Bremslicht den nachfolgenden Verkehrsteilnehmern eine sofortige visuelle Rückmeldung, dass du langsamer wirst. Insbesondere in der Stadt oder bei Gruppenfahrten kann das wertvoll sein. Trotz der offensichtlichen Vorteile im Straßenverkehr gibt es unter vielen Rad-Fans Unsicherheiten, inwieweit Fahrrad-Rücklichter mit Bremslicht-Funktion überhaupt erlaubt sind. Laut StVZO ist das jedoch zulässig.

Wichtig: Trotzdem sind nicht alle Leuchten erlaubt. Fahrradbeleuchtung muss in Deutschland auch vom Kraftfahrt-Bundesamt zugelassen sein. Achte also vor dem Kauf auf diese Kennzeichnung.

Funktionalität und Typenkunde – Diese Fahrrad-Bremslichter gibt es

Damit das Bremslicht funktioniert, muss es den Bremsvorgang deines Bikes erkennen können. Je nach Konstruktion geht das über passende Komponenten bzw. Sensoren. Folgende Bauweisen sind die gängigsten Varianten auf dem Markt:

Bremslicht mit Beschleunigungssensor

Der Klassiker. Hier sitzt ein Sensor im Rücklicht, der negative Beschleunigungen wahrnimmt. Sobald eine Verzögerung registriert wird, leuchtet das Bremslicht auf. Vorteilhaft ist die einfache Nachrüstbarkeit und die universelle Einsetzbarkeit bei fast allen Fahrradtypen, inklusive E-Bikes. Ein Nachteil ist die Ungenauigkeit, die bei anderen Verzögerungen – etwa beim Überfahren von Hindernissen – entsteht.

Bremslicht mit Auslösung über die Nabendynamo-Spannungsfrequenz

Hier wird das Bremslicht durch eine Veränderung der Spannungsfrequenz im Dynamo ausgelöst. Diese Technologie eignet sich für Fahrräder, die über einen Nabendynamo verfügen, und zeichnet sich durch ihre Zuverlässigkeit aus. Ein Nachteil ist eine verzögerte Reaktionszeit, die durch den Kommunikationsweg vom Sensor bis zum Rücklicht entsteht.

Bremslicht Fahrrad mit Auslösung über den Bremshebel

Hier wird das Bremslicht direkt durch die Betätigung des Bremshebels aktiviert. Diese direkte Kopplung sorgt für eine unmittelbare Reaktion des Bremslichts beim Bremsen. Diese Variante wird eher selten verwendet, da spezielle Bremshebel notwendig sind. Dadurch ist sie teurer als die anderen Bauweisen.

Kaufberatung – Welches Fahrrad-Bremslicht ist das Richtige für mich?

Die Wahl des richtigen Fahrrad-Rücklichts mit Bremslichtfunktion hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst solltest du die Kompatibilität mit deinem Fahrrad prüfen. Besitzt du ein E-Bike oder ein Fahrrad mit Nabendynamo? Wenn du Wert auf einfache Montage und Flexibilität legst, ist ein Modell mit Beschleunigungssensor eine gute Option. 

Achte auch auf die Leuchtkraft. Zudem solltest du überlegen, ob du ein fest installiertes Licht oder eine abnehmbare Variante bevorzugst. Letztere bieten den Vorteil, dass sie leichter vor Diebstahl geschützt werden können.

Schau dich gern in unserem Sortiment um und finde das Fahrrad-Rücklicht mit Bremslicht, das am besten zu deinem Bike passt. Praktisch: Bei uns findest du auch das passende Zubehör für die Montage sowie weitere Teile aus dem Bereich Fahrrad-Beleuchtung bzw. E-Bike Beleuchtung. Das alles übrigens zu günstigen Preisen und mit kurzen Versandzeiten. So kannst du deine nächsten Nacht-Radfahrten noch schneller mit deinem neuen Bremslicht starten.