SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden

E-Bikes mit Riemenantrieb – Leise, sauber, wartungsarm & dennoch leistungsstark

Die Technologie des Riemenantriebs hat in den letzten Jahren die Fahrradwelt revolutioniert. Und das nicht ohne Grund: Denn im Gegensatz zum klassischen Kettenantrieb gelten E-Bikes mit Riemenantrieb nicht nur als leise, sondern auch als sauber und wartungsarm. Kein Wunder, dass der Riemenantrieb insbesondere bei City E-Bikes aber auch bei Trekking E-Bikes immer beliebter wird. Hier erfährst du alles, was du zu den technischen Hintergründen zum sogenannten „Belt-Drive“, wie der Riemenantrieb auch genannt wird, wissen musst. Entdecke jetzt bei uns die Vorteile der E-Bikes mit Riemen und klicke auf >>>

Weiterlesen

Sortieren nach Beliebtheit

Riemenantrieb am E-Bike – Die pflegeleichte Alternative zur Kette

Kettenschmiere an der Hose, quietschende Metallglieder oder ruckelnde Gänge – wenn du ein Fahrrad mit einer klassischen Kettenschaltung besitzt, weißt du, dass beim Pedalieren nicht immer alles problemlos über die Bühne – oder in dem Fall über das Pedal – geht. Genau solche Erfahrungen sind es, die dem Riemenantrieb am E-Bike in den letzten Jahren eine immer größere Fangemeinde beschert haben. Denn im Gegensatz zum klassischen Kettenantrieb bietet der Riemenantrieb am Elektrofahrrad ein ruhiges und reibungsloses Fahrerlebnis – und ist darüber hinaus nahezu wartungsfrei.

Das Herzstück eines Riemenantriebs fürs Fahrrad ist – wie der Name bereits vermuten lässt – keine Metallkette, sondern ein Riemen. Dieser besteht aus einem Gummimischgewebe, das mit Carbonfasern verstärkt ist. Dabei ist der Riemen anders aufgebaut als eine Kette: Während beim Kettenantrieb die Zähne der Ritzel in die Öffnungen der Kette greifen, sitzen die Zähne beim Riemenantrieb auf dem Riemen selbst und greifen in dafür vorgesehene Zahnscheiben. Ein Schmiermittel ist hier nicht notwendig, sodass schon allein aus diesem Grund der Riemen die deutlich sauberere Antriebsvariante ist. Doch das ist nicht der einzige Vorteil des Riemens, wie die folgende Übersicht zeigt.

Riemenantrieb am E-Bike – Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Die Vor- und Nachteile von E-Bikes mit Riemenantrieb für dich auch einem Blick:

Vorteile

Wartungsarm: Ein Riemenantrieb erfordert im Gegensatz zu einer Kette kaum Wartung und muss nicht geölt werden.
Langlebigkeit: Riemenantriebe sind sehr robust und halten in der Regel länger als Ketten. Der Hintergrund ist die geringere Reibung, denn Kettenglieder gibt es nicht.
Leise: Riemenantriebe erzeugen weniger Geräusche als Ketten und sorgen für eine ruhigere Fahrt.
Sauber: Da kein Kettenfett benötigt wird, sorgen Riemenantriebe dafür, dass Kleidung und Hände sauber bleiben.
Geringer Widerstand: Im Gegensatz zu einer Kette, die sich im Laufe der Zeit ausdehnt, bleibt ein Riemenantrieb am Fahrrad konstant effizient.

Nachteile

Anfangskosten: ein elektrisches Fahrrad mit Riemenantrieb, Motor und Akku ist in der Regel preisintensiver in der Anschaffung als ein E-Bike mit Kettentrieb.
Inkompatibilität: Riemenantriebe erfordern spezielle Rahmen und sind nicht mit allen Fahrradtypen kompatibel.
Komplexer Austausch: Wenn ein Riemenantrieb gewechselt werden muss, kann dies komplizierter sein als bei einer Kette.
Schaltungsauswahl: Riemenantriebe sind nur an E-Bikes mit Nabenschaltungen erhältlich, was die Auswahlmöglichkeiten einschränken kann.

Diese E-Bikes mit Riemen gibt es

Von sauber bis wartungsarm – aufgrund seiner Eigenschaften spielt der Riemenantrieb seine Vorteile vor allem an City E-Bikes und Trekking E-Bikes aus. Von daher ist die Auswahl an solchen E-Bikes mit Riemenantrieb auch am größten. Es gibt aber inzwischen auch einige Hersteller, die E-Cargo-Bikes mit Riemenantrieb anbieten. Hierbei handelt es sich bis dato allerdings noch um eine sehr kleine, überschaubare Zahl. In Zukunft werden höchstwahrscheinlich E-Mountainbikes und E-Gravel-Bikes mit Riemen dazukommen, denn auch im Gelände könnte der Riemenantrieb seine Vorteile ausspielen.

E-Bike Riemenantrieb bei BIKE24 kaufen

E-Bikes mit Riemenantrieb sind zwar in der Anschaffung oft etwas teurer als ihre Pendants mit Kettenantrieb, punkten aber mit einer Reihe von Vorteilen: Sie sind leise, sauber, wartungsarm und langlebig. Außerdem bieten sie ein sehr angenehmes und reibungsloses Fahrgefühl. Egal, ob du vor allem in der Stadt unterwegs bist, lange Strecken zurücklegst oder sogar abseits befestigter Wege fahren möchtest – es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Modellen, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. 

Bei BIKE24 führen wir unter anderem E-Bikes mit Riemenantrieb von Marken wie Bergamont, Cube oder Kalkhoff. Auch gibt es E-Bikes mit Bosch-Motor und Riemenantrieb und Riemenantriebe an E-Bikes mit Mittelmotor oder E-Bikes mit Heckmotor. Entdecke jetzt die Vorteile von E-Bikes mit Riemenantrieb und finde das passende Modell für dich in unserem Sortiment.