SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden

Kinderfahrräder 14 Zoll – Das richtige Fahrrad für Kids von 3 bis 5 Jahren

Früh übt sich, so heißt es. Dementsprechend gilt: Je früher dein Kind den Spaß am Fahrradfahren findet und den richtigen Umgang mit dem Bike lernt, desto besser. Denn bereits in jungen Jahren lässt sich eine gute Basis für eine lang anhaltende Freude an der Bewegung schaffen. Für Kinder im Alter von etwa drei bis fünf Jahren bietet ein Kinderfahrrad in 14 Zoll alles, was die Kleinen brauchen. Welches 14 Zoll Fahrrad am besten für dein Kind geeignet ist und was es beim Kauf zu beachten gibt, erfährst du auf dieser Seite.

Weiterlesen

Kinderfahrräder und die richtige Größe

Kinder wachsen so schnell, da ist die Antwort auf die Frage nach der Größe des Fahrrads keine einfache. Nicht selten fahren Kinder daher deutlich zu große oder zu kleine Fahrräder. Wieso spielt die Größe des Kinderfahrrads also eine so wichtige Rolle? Kinderfahrräder sind nicht einfach geschrumpfte Erwachsenen-Bikes, sondern bis ins Detail auf die jeweilige Größe und die Proportionen des Kindes in verschiedenen Wachstumsstadien angepasst. Im Fall von einem 14 Zoll Kinderfahrrad geben die Hersteller eine empfohlene Körpergröße im Bereich von 75 bis 110 cm vor und eine Innenbeinlänge von mindestens 40 cm. Damit ist das 14 Zoll Fahrrad für Kids um die 4 Jahre das optimale Kinderfahrrad.

Ein Kinderfahrrad in der richtigen Größe ist wichtig, damit die Proportionen stimmen und das Kind optimale Kontrolle über sein Fahrrad hat. Es mag zunächst nachhaltig gedacht sein, ein Kind tendenziell eher mit einem etwas zu großen Fahrrad auszustatten, damit es länger was davon hat – doch geht das mit mehreren Nachteilen einher: Zum einen stellt ein zu großer Rahmen ein Verletzungsrisiko dar, da das Kind beim Auf- und Absteigen Gefahr läuft, auf das Oberrohr des Fahrrades zu stoßen. Ein zu großes Kinderrad bedingt außerdem eine sehr gestreckte Sitzposition, was nicht nur unbequem, sondern auch instabil ist. Hinzu kommt, dass oftmals die Griffweite und auch die Griffkraft der Kinder noch nicht ausreichen, um die Bremsen eines zu großen Bikes zu erreichen und effektiv zu betätigen.

Auf der anderen Seite ist auch ein zu kleines Kinderfahrrad alles andere als ideal: Mit einem reduzierten Laufraddurchmesser und eigens auf kleine Körper abgestimmte Komponenten genügt es womöglich den Ansprüchen des mittlerweile älteren Kindes nicht mehr. Allein schon eine filigrane Felgenbremse etwa ist bei kleinem Raddurchmesser nicht auf das Gewicht größerer Kinder ausgelegt – und stellt somit ein Sicherheitsrisiko dar.

Kaufberatung – Die richtige Ausstattung für ein Kinderfahrrad in 14 Zoll

Was die technische Ausstattung betrifft, sind Kinderfahrräder in 14 zoll einfach und unkompliziert gehalten, und doch gibt es einige wichtige Merkmale zu beachten. Zunächst einmal die Bremsen: Die Möglichkeit, sicher und schnell anzuhalten, sollte in jeder Situation bestehen, egal ob in der Stadt oder in der Natur. Daher lohnt sich ein genauer Blick auf die am Kinderfahrrad verbauten Bremsen. Je nach Modell ist entweder nur eine einzelne Felgenbremse oder zwei Felgenbremsen verbaut, oder auch eine Rücktrittbremse zusätzlich. 

In Sachen Sicherheit spielen auch die Beleuchtung und Reflektoren an Sattelstütze, Speichen, Reifenflanken und Pedalen eine Rolle. Hier gilt: Je mehr, desto besser, denn zu viel Sichtbarkeit gibt es bekanntlich nicht. Auch eine Klingel kann bereits sinnvoll sein. 

14 Zoll Kinderrad und das Gewicht

Wenn der Nachwuchs nicht mehr fahren kann oder möchte, müssen wohl oder übel Mama oder Papa das schicke neue Bike tragen. Der Faktor Gewicht spielt daher nicht nur beim Fahrverhalten eine Rolle, sondern auch beim Transport, Verladen und wenn du das kleine Rad längere Strecken tragen musst. Den wohl größten Gewichtsunterschied bei den kleinen Bikes macht wohl die Wahl zwischen Stahlrahmen und solchen aus Aluminium, wobei Letztere genauso stabil sind, aber deutlich leichter. 

Fahrrad 14 Zoll Mädchen & Jungen – Das Design ist wichtig

Für uns Erwachsene ein sekundäres Merkmal, doch für Kinder mit Abstand das wichtigste: die Farbe. Die beste Ausstattung nützt wenig, wenn das Kind keinen Gefallen am Aussehen des Fahrrads findet. Und dann bleibt es im Zweifel eher im Keller stehen. Aus diesem Grund gibt es 14 Zoll Kinderfahrräder in allerlei verschiedenen Designs, damit auch für wirklich jeden Geschmack etwas dabei ist: vom klassischen Pink und Blau bis hin zum trendigen Metallic-Look. 

Kinderfahrrad 14 Zoll bei BIKE24 kaufen

Von Aluminium bis Stahl, von farbenfroh bis dezent – bei uns findest du eine große Auswahl an verschiedenen Kinderfahrrädern für deinen Nachwuchs. Und damit nicht genug: Wir führen auch allerlei Fahrradzubehör wie passenden Klingeln und Co. Auch Kinder-Fahrradbekleidung und Fahrradhelme für Kinder gibt es in unserem Sortiment. Damit dein Nachwuchs von klein auf Spaß beim Radfahren hat.