Rohloff Kettenspanner 8250

Unser Preis: Unser Preis:
65,55
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Österreich.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Rohloff Kettenspanner 8250

Für die Nutzung der Rohloff Speedhub 500/14 Getriebenabe ist ein Kettenspanner bei allen Fahrrädern mit gefederten Hinterbauten notwendig, da sich beim Ein- und Ausfedern die Kettenlänge ändert (Ausnahme: Antriebsschwinge). Bei allen Hardtails und Systemen mit Antriebsschwinge, bei denen die Kette nicht gespannt werden kann (also welche keine verstellbare Ausfallenden, horizontale Ausfallenden mit langem Schlitz oder exzentrischem Tretlager haben), ist ebenfalls ein Kettenspanner notwendig.

Der Rohloff Kettenspanner besitzt eine Spannkapazität von 10 Gliedern. Die Befestigung am Rahmen erfolgt über das Schaltauge. Die Position des Kettenspanners kann durch mitgelieferte Distanzscheiben auf die Kettenlinie des Fahrrades eingestellt werden. Der Kettenspanner ist zum schnellen Radausbau nach hinten schwenkbar.

Bei Ausfallendendicke kleiner als 7mm und Verwendung der Speedhub 500/14 Getriebenabe mit 13 Zähne Rohloff Ritzel (Kettenlinie 58 mm) ist eine längere Befestigungsschraube notwendig.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Rohloff Kettenspanner 8250

Produktname: Rohloff Kettenspanner 8250
Hersteller: Rohloff
Artikelnummer: ROH112269
Modelljahr: 2016
Produkt-ID des Herstellers: 8250
Material: Aluminium, Schaltrollen: Kunststoff
Gewicht: ca. 110 Gramm (Herstellerangabe)
Gesamtkapazität: 10 Glieder Spannkapazität
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Gut, aber nur bei einem Kettenrad d.h. ohne Umwerfer wirklich nötig.
Bei Verwendung als Ersatz für die Kettenschaltung Hinten, ist das vorhandene Schaltwerk als Kettenspanner (ohne Zug) die bessere und richtigere Komponente, da hiermit alle Einstellmöglichkeiten auf die Kettenlinie beim Ritzelwechsel und der gesamte Spannbereich der gewünschten Kettenradzusammenstellung abgedeckt werden, wobei da die Vorgaben hinsichtlich Größtem und Kleinstem, getrost um 2-4 Zähne über bzw. unterschritten werden können.
  • Seite:
  • 1