Tacx Genius Smart T2080 Heimtrainer Fullconnect mit ANT+ Antenne und Trainer Software 4

Statt 806,62 € Unser Preis:
605,03
Ersparnis 24%
Preis inkl. MwSt.
+ Sperrgut / Stk. 7,50 €
für Lieferungen nach Österreich.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von Tacx Genius Smart T2080 Heimtrainer Fullconnect mit ANT+ Antenne und Trainer Software 4

Fullconnect Edition inklusive der ANT+-Antenne für die Verbindung zum PC sowie der Tacx Trainer Software 4 Advanced, der umfangreichsten Version im Tacx-Sortiment.

Von allen Tacx-Trainern mit Fixierung hat der interaktive Genius Smart die fortschrittlichste Widerstandseinheit mit einem sehr realistischen Fahrgefühl. Die Motorbremse kann eine Bremskraft bis zu 150 N an Ihrem Hinterrad erbringen und sorgt bei Abfahrten für Antrieb. Die Simulation ist bis zu einer Steigung von 20% realistisch, bei Abfahrten gilt dies bis zu einem Gefälle von 5%.

Der Genius Smart kommuniziert über ANT+ und Bluetooth Smart, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Der Genius bietet Benutzerkomfort und Wahlfreiheit.



  • Max. Leistung (40 km/h): 2000 Watt
  • Max. Steigung: 20%
  • Abfahrtssimulation: Ja (-5%)
  • Max. Moment: 51Nm
  • Max. Bremskraft: 150N
  • Schwungrad: Virtuell
  • Schwungradeffekt: Variabel bis 125 kg (Schwungradeffekt: Je höher der Wert, desto realistischer das Fahrgefühl)
  • Kalibrierung: Automatisch
  • Fläche (L x B): 675 x 650 mm
  • Höhe: 410 mm
  • Abmessungen zusammengeklappt: 565 x 410 x 245 mm
  • Gewicht: 10,3 kg


"Stand-alone" trainieren
Solange der Genius Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch "stand-alone" (als eigenständiges Gerät) benutzen.

Motorbremse
Die Motorbremse ist die vielseitigste Widerstandseinheit in Tacx' Angebot, mit der Sie das realistischste Fahrgefühl ereichen. Der Widerstand wird dynamisch geregelt und ständig neu berechnet, um den natürlichen Widerstand der Straße zu simulieren, auch bei Abfahrten.
Bei der Berechnung des Bremswiderstands werden alle physikalischen Gesetze erfasst, denen ein Radfahrer auf der Straße begegnet, um eine realitätsgetreues Ergebnis zu erhalten. Alle entsprechenden Daten wie Luft- und Rollwiderstand, Steigungsprozent, Gewicht, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, Temperatur, Höhe, Massenträgheit und Bremseigenschaften werden berücksichtigt und mehrere hundert Mal pro Sekunde berechnet, um ein realistisches Fahrgefühl zu erzeugen.
Die Bremskraft der Tacx-Trainer wird dynamisch geregelt. Andere Trainer verwenden ein Schwungrad, um den Totpunkt zu überwinden; Tacx-Trainer passen den Widerstand beständig an, um ein möglichst natürliches Fahrgefühl zu ermöglichen. Dank des dynamischen Bremssystems werden virtuelle Anstiege zur echten Herausforderung. Der Genius Smart bietet sogar eine Abfahrtsimulation. Das Rad dreht sich wie im wirklichen Leben weiter, sodass Sie nicht in die Pedale treten müssen. Das vermittelte Fahrgefühl mit dem Genius Smart ist deswegen außerordentlich realitätsnah.

LEDs
Die Motorbremse ist mit LEDs ausgestattet, die im Rhythmus Ihrer Trittfrequenz aufleuchten. Die roten LEDs leuchten bei hoher Leistung auf Bei einer geringeren Leistung sind eher die grünen LEDs aktiv. Zum Nutzen der Motorbremse muss der Genius Smart an das Stromnetz angeschlossen werden; abgesehen davon ist der Trainer kabellos.

Virtuelles Schwungrad
Das "Schwungrad" ist wesentlicher Bestandteil der Bremse. Durch die Anordnung mit präzisen Sensoren und fortschrittlicher Elektronik ist der Genius Smart bei der Simulation der Realität unerreicht. Die Software simulierte Widerstand und Trägheit so realistisch, dass man ohne Weiteres von einem virtuellen Schwungrad sprechen kann.

Trittfrequenz
Der Genius Smart hat keinen separaten Trittfrequenzsensor. Die Trittfrequenz wird von der Änderung der Krafteinwirkung auf die Pedale abgeleitet und durch hochpräzise Sensoren aufgezeichnet.

ANT+, offenes Protokoll
Seit 2015 besteht die Möglichkeit, den Widerstand der Tacx Smart Trainer unter anderem auch mit Software von Drittanbietern wie Kinomap, TrainerRoad, Zwift und BKool zu regeln. Besitzen Sie bereits einen Smart Trainer, der diese Sprache noch nicht erkennt? Dann laden Sie bitte die kostenlose Utility App herunter.

Tacx ANT+ Antenne

Verbinden mit Windows PC mit der ANT+ Antenne
Um mit dem Genius Smart noch mehr aus Ihrem Training herausholen, als das, was mit den Tacx-Apps bisher möglich war, besteht die Möglichkeit Ihren Heimtrainer an Ihren Computer anzuschließen.
Mit der ANT+ Antenne verbinden Sie Ihren Heimtrainer mit dem Computer. Dadurch kann während einer Trainingseinheit von der Tacx-Software Gebrauch gemacht werden, wie beispielsweise der Tacx Trainer-Software aber auch Zwift, TrainerRoad und Bkool. Diese Programme lesen die Trainingsdaten, die der ANT+ Heimtrainer sendet.
Die Antenne ist mit allen ANT+ Heimtrainern von Tacx, aber auch anderer Marken kompatibel.
Die Antenne ist über ein langes Kabel mit dem Computer verbunden, wodurch das Signal sauber und ohne Störung weitergeleitet werden kann. Durch die Länge des Kabels kann der Empfänger in der Nähe des Heimtrainers aufgestellt werden, so dass das Signal, das der Heimtrainer versendet, sauber gefunden und empfangen werden kann.

Tacx Trainer-Software 4 - Advanced

Die Tacx Trainer-Software 4 Advanced ist das umfassendste Softwarepaket, das momentan auf dem Markt ist. Es enthält viele Erweiterungsmöglichkeiten, damit Ihr Indoor-Training noch angenehmer oder spannender wird.

Trainingsprogramme
In der TTS können Sie ausgehend von Steigung, Leistung und Herzfrequenz eigene Trainingsprogramme erstellen. Fahren Sie beispielsweise 10 Minuten mit einer bestimmten Frequenz und wechseln Sie diese für die nächsten 10 Minuten. Sie können auch Trainingsprogramme aus Strava importieren. Auch vorprogrammierte Profiprogramme und Konditionstests gehören zum Leistungsumfang. Natürlich können Sie auch ausgehend von Steigung, Leistung oder Herzfrequenz Ihr Training flexibel gestalten.

Virtual Reality
In unseren virtuellen Welten finden Sie ein über 100 km langes Wegenetz, das Sie mit anderen virtuellen Radrennfahrern benutzen. Es besteht eine große Geländeauswahl für MTB-, Radrenn- und Bahnrennfahrer. Bergetappen, Abfahrten, Sprungschanzen, Tunnel und sensationell scharfe Kurven: Alles kommt vorbei. Die Tacx Trainer-Software 4 zeichnet sich durch die wunderbar gestalteten VR-Gelände aus: Golden Circle (Asien), Paradise Island (Hawaii), Montagna (italienische Berglandschaft), Valeggio (ital. Hügellandschaft plus Kriterium in ital. Dorf), Downhill Valley (überwältigendes Naturerlebnis in Amerika) und US Metropolitan (Kriterium in amerikanischer Stadt).
Realistisches Gameplay im VR-Gelände bietet lebensechte Interaktion mit Menschen, Autos und anderen Elementen. Sie treten gegen intelligente Gegner mit realistischem Fahrverhalten an, die z. B. überraschend zum Spurt ansetzen. Sie wissen im Voraus nicht, was passieren wird, wie bei einem echten Rennen. In diesen Welten können Sie Rad, Bekleidung und Avatar komplett personalisieren. So gestalten Sie Ihr Training abwechslungsreich und spannend und steigern somit Ihre Trainingsausdauer.



Intensitätstraining (FTP)
Darüber hinaus können Sie das Training auch mit einer bestimmten Intensität ausführen, die vom FTP-Wert oder der anaeroben Schwelle abhängig ist.
FTP (Functional Threshold Power) ist eine Größe zur Bestimmung Ihrer Ausdauer. FTP ist definiert als die durchschnittliche Leistung, die man über eine Stunde maximal erbringen kann. Über diesem Wert erzeugt der Körper mehr Laktat (Milchsäure) als er zu diesem Zeitpunkt verarbeiten kann, sodass sich Laktatbildung und -abbau nicht mehr die Waage halten. Über dem FTP-Wert kann man die Leistung deshalb höchstens 5-15 Minuten aufrechterhalten.
Es ist auch möglich, Workouts in Abhängigkeit der anaeroben Schwelle durchzuführen. Die anaerobe Schwelle ist definiert als die maximale Leistung, bei der der Laktatwert noch konstant bleibt. Sie ist der Schwellenwert in Bezug auf die Herzfrequenz.
Die Schwellenleistung kann man steigern, indem man auf der Grundlage bestimmter FTP-Prozentsätze innerhalb bestimmter Trainingszonen trainiert. Dasselbe gilt für die anaerobe Schwelle und die Herzfrequenz. Diese Art von Workouts sind in der TTS möglich. Sie erstellen oder importieren das Trainingsprogramm und führen das Training mit Ihrer persönlichen Intensität aus.

Analysieren & Exportieren
Ungeachtet der Funktion, die Sie in der Tacx-Software verwenden, werden Ihre Leistungen für die spätere Analyse gespeichert. Ihre Leistung wird in Grafiken wiedergegeben, wobei Leistungsvermögen, Trittfrequenz und Tempo an Zeit und Distanz gemessen werden. Sie können durch die Ergebnisse scrollen und Ihre Leistung jederzeit während des Trainings einsehen. Beobachten Sie Ihre Fortschritte und entwickeln Sie sich Schritt für Schritt zu einem besseren Sportler.
Sie können Ihre Leistung direkt nach dem Training zu BikeNet, TrainingPeaks, Strava und Indoor Bike League exportieren. Oder exportieren Sie sie als TTS-Datei auf Ihren PC bzw. als GPX-, TCX-, XML- oder HRM-Datei. Diese Dateitypen können Sie danach in andere Anwendungen importieren.

Tacx-Filme (separat erhältlich)
Sie können auch mithilfe von Filmen legendäre Etappen und Radrennklassiker trainieren, die im Tacx-Online-Shop erhältlich sind. Die Flandern-Rundfahrt, das Amstel Gold Race und die Bergetappen der Tour de France werden hautnah auf dem Bildschirm erlebt. Bergauf wird der Trainer den Widerstand steigern, und wenn Sie Tempo machen, wird der Film schneller abgespielt. Die Advanced-Software verfügt exklusiv über die Funktion Overlay, die Ihre Position im Vergleich zu Ihren Konkurrenten zeigt, sodass Sie im Film ein Wettrennen fahren können. Auch neu und besonders interessant ist die Anzeige von Wegsteigungen oder Gefällen.

Wichtiger Hinweis: Tacx-Filme für TTS4 sind nicht kompatibel mit der Tablet-Anwendung (Tacx Cycling App).

Multiplayer (Lizenz benötigt, separat erhältlich)
Mit Multiplayer können Sie in Echtzeit gegen richtige Kontrahenten antreten, unabhängig von deren internationalem Standort. So können Sie mit bis zu 20 Mann an den Start gehen. Bezwingen Sie beispielsweise live die bekannten Gipfel der Tour und der Giro mit verschiedenen Fahrern gleichzeitig. Sie benötigen eine Lizenz, um am Webracing über den Tacx-Server teilzunehmen. Eine kostenlose Testperiode von sieben Tage ist beim Kauf eines Tacx-Trainers grundsätzlich enthalten.

Neu ist, dass Sieger und Fahrer, die viele Rennen organisieren, Preise gewinnen können, wie z. B. Lizenzen für Filme. Je mehr Teilnehmer an Ihren Rennen teilnehmen, desto höher kann Ihre Belohnung ausfallen. Rennen werden nach ihrer Erstellung in der Software auf Facebook angekündigt und stehen im Kalender auf der Tacx-Site. 
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für Tacx Genius Smart T2080 Heimtrainer Fullconnect mit ANT+ Antenne und Trainer Software 4

Produktname: Tacx Genius Smart T2080 Heimtrainer Fullconnect mit ANT+ Antenne und Trainer Software 4
Hersteller: Tacx
Artikelnummer: TAC289868
Modelljahr: 2017
Produkt-ID des Herstellers: T2080FC
Gewicht: ca. 10,30 Kilogramm (ohne ANT+ Antenne und Trainer Software | Herstellerangabe)
Lieferumfang: zusammenklappbarer Trainer mit Motorbremse
Vorderradhalter Tacx Skyliner
ANT+ Antenne T2028
Trainer Software 4 Advanced
Farbe: schwarz/silber/blau
Passende Laufradgröße: 700c, 26"-29" (29" mit Tacx Trainer Reifen)
Besonderheiten: leistungsstarke Motorbremse, Skyliner Vorderradstütze
ANT+ and Bluetooth Smart
Bauart: Cycletrainer
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen