Tacx Satori Smart T2400 Heimtrainer

Unser Preis: Unser Preis:
231,83
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
+ Sperrgut / Stk. 7,50 €
für Lieferungen nach Österreich.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Tacx Satori Smart T2400 Heimtrainer

Beim interaktiven Hometrainer Satori wurde komplexe Technologie besonders benutzerfreundlich zusammengestellt. Sie können den Satori schnell und einfach mit der kostenlosen Tacx Radfahr-App verbinden. Die Widerstandseinheit mit Neodymmagnet ist mit einem System ausgestattet, das die Magnetposition misst. Dieses kommuniziert mit dem Tablet oder Smartphone über die Funktechnologien ANT+ oder Bluetooth®. Der Regelung des Widerstands erfolgt manuell. Auf dem Bildschirm werden Ihre Leistung, Geschwindigkeit und Trittfrequenz angezeigt. Ihr Coach kann Ihre Leistung genau überwachen. Mit dem Satori verbessern Sie Ihre Leistung und Ihre Lockerheit. Der Satori eignet sich für einfache Trainingseinheiten wie Aufwärm- und Ausdauertrainings.

Technische Details:
  • Software Tacx Cycling app
  • Bedienung Widerstandshebel am Lenker
  • Widerstandseinheit Magnetisch
  • Realistisches Gefälle 10 Positionen
  • Abfahrtssimulation
  • Max. Bremsleistung (10 s) 950 Watt
  • Sprint-Bremsleistung (1 min) 800 Watt
  • Massenträgheit 16,93 kg ( Schwungradeffekt: Je höher der Wert, desto realistischer das Fahrgefühl)

Magnetbremse:
Die Magnetbremse ist ein einfaches Bremssystem und eignet sich ideal für einfache Trainingseinheiten wie das Aufwärmen vor Rennstarts und für Ihr Ausdauertraining. Die Simulation der Straße erfolgt mit verschiedenen Positionen, die Sie selbst anpassen können.
Der Satori Smart ist mit einer Magnetbremse ausgestattet. Die Position der Magnete kann angepasst werden, sodass der Widerstand einstellbar ist. Der Blue Motion hat einen Lenker-Widerstandshebel, mit dem der Widerstand in 10 Stufen einstellbar ist. Mit diesen unterschiedlichen Stufen kann eine Steigung oder Gegenwind simuliert werden. Die max. Bremsleistung ist) 950W.

Die “Tacx Cycling app” für Tablets und Smartphones zeichnet sich durch schnelle und einfache Bedienung aus. Mit der “Tacx Cycling app” für Tablets fahren Sie klassische Radrennen und legendäre Etappen. Sie können auch Ihre eigenen Trainingsprogramme erstellen und auf Herzfrequenz, Steigung oder Leistung trainieren. Probieren Sie auch die voreingestellten Fitnesstests aus. Ihre gesamten Leistungsdaten werden während der Fahrt gemessen, angezeigt und gespeichert, so dass Sie diese später analysieren können. Die “Tacx Cycling app” für Smartphones unterstützt freies Training auf Herzfrequenz, Steigung und Leistung. Während der Fahrt werden Ihre Leistungsdaten als „dynamische“ Kurvenlinien angezeigt. Die Anwendungen für Tablets und Smartphones können in Kombination mit allen interaktiven Tacx Trainern eingesetzt werden. In manchen Fällen ist ein Upgrade nötig.

Passende App für Tablets/Smartphones
Laden Sie die “Tacx Cycling app” kostenlos im App Store oder Play Store herunter. Es sind Varianten für iPads, Android-Tablets, iPhones und Android-Smartphones verfügbar. Über die “Tacx Cycling app” für Tablets können Sie auch Tacx-Filme kaufen und herunterladen. Die Filme der “Tacx Cycling app” können nicht mit Filmen aus der Tacx Trainer-Software kombiniert werden.

Kompatibilität der Tacx Cycling app
Apple iPad 3 und neuere Modelle, iPhone 4s und neuere Modelle, iPod touch 5; Android 4.3 und neuere Versionen.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Tacx Satori Smart T2400 Heimtrainer

Produktname: Tacx Satori Smart T2400 Heimtrainer
Hersteller: Tacx
Artikelnummer: TAC199174
Modelljahr: 2017
Lieferumfang: Interaktiver Smart-Hometrainer mit Magnetbremse und Widerstandshebel am Lenker. Inkl. Skyliner Vorderradstütze
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen

Gary Walder 26.10.2015 50 - 65 Jahre Amateur männlich

Terrible
I bought this trainer as an upgrade to my old trainer, a Blackburn Tech Fluid. The Blackburn has a reputation for being noisy, but it is nothing compared to the noise produced by the Tacx Satori. At high speeds, the noise level is so bad I can hear it above the loud music I listen to through my headphones.

But worse than the noise is the vibration that this turbo trainer generates. The vibration is excessive and makes it very uncomfortable to sit on the bike. In fact, I actually lost feeling in my 'sensitive' parts after a 30 minute session (something that never happens when I cycle on the road).

I should add that I have a proper training tyre and use the turbo trainer on a thick rubber mat.
  • Seite:
  • 1