SUMMER SALE – Bis zu 50% – Jetzt sparen!
Mehr als 800 Marken
30 Tage Rückgaberecht
800.000 aktive Kunden
Filter

MTB-Schutzbleche 29 Zoll – Stabiler Schutz für breite Reifen

Ob Trail-Abenteuer oder Alltagsfahrt – Schlamm und aufspritzendes Wasser machen selten Spaß. Die Lösung? Robuste und leicht montierbare Schutzbleche und Mudguards. Speziell für 29-Zoll-Laufräder designt werden 29 Zoll MTB-Schutzbleche dem größeren Volumen von MTB-Reifen gerecht. So stellst du sicher, dass dein 29er-MTB auch bei schlechtem Wetter zur ersten Wahl wird. Welche Modellvarianten es gibt und worauf du bei der Montage achten solltest, erfährst du hier.

Weiterlesen

Sortieren nach Beliebtheit

Trockener Rücken statt Dirt-Makeup – Das bringt ein 29 Zoll Schutzblech fürs Mountainbike

Warst du auf dem Trail mit oder ohne Schutzblech unterwegs? Ein Blick auf deine Klamotten reicht meist aus, um die Antwort auf diese Frage herauszufinden. Sobald die Trails feucht sind, sorgen deine Reifen dafür, dass du und dein Mountainbike nass und komplett dreckig werden. Das MTB-Schutzblech schafft hier Abhilfe. Es bietet effektiven Schutz vor Nässe und Matsch – und hält dich an der Rückenpartie trocken und sauber.

MTB-Schutzblech 29 Zoll – Das sind die Besonderheiten

Wie ihr Name bereits verrät, sind Schutzbleche für 29-Zoll-MTBs speziell für Räder mit dicken Reifen designt. Ihre Besonderheit liegt in ihrer Größe und ihrer Konstruktion. MTB-Schutzbleche in 29 Zoll eignen sich vor allem für zwei Zielgruppen: MTB-Enthusiasten, die es bei jedem Wetter auf die Trails zieht und die auf ein Dirt-Makeup gerne verzichten können. Hier sind Steckvarianten und Dirt-Guard Varianten die passende Wahl. SUV E-Bike Fahrer, die ihr Bike sowohl auf dem Trail als auch im Alltag nutzen wollen. Hier bieten mitunter festmontierte 29 Zoll Schutzbleche den besten Schutz.

Welche Modellvarianten gibt es?

MTB-Schutzbleche in 29 Zoll richten sich also an ein breites Publikum. Dementsprechend groß ist die Auswahl auf dem Markt. Grundsätzlich lassen sich die verschiedenen Modelle in zwei Gruppen einteilen:

  • Klassische Schutzbleche: Bieten in der Regel einen ganzheitlichen Schutz. Diese Variante eignet sich besonders für die tägliche Nutzung auf unterschiedlichen Untergründen.
  • Mudguards: Mudguards sind kompakter und fokussieren sich auf den Schutz spezifischer Bereiche. Sie sind ideal fürs Trail-Riding, wenn du eine leichte und schnelle Lösung gegen aufspritzenden Schlamm suchst.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Schutzbleche nach ihrer Montage-Art:

  • Steckvariante: Werden aufgesteckt. Diese Schützer kannst du ohne Werkzeug anbringen und entfernen. Ideal für Fahrer, die flexibel bleiben wollen.
  • Verschraubte Schutzbleche: Verschraubte Schutzbleche bieten eine dauerhafte Lösung. Sie sind fest mit dem Fahrrad verbunden, was einen stabilen und sicheren Schutz unter allen Bedingungen gewährleistet. Eine gute Wahl, wenn du Wert auf Zuverlässigkeit legst.
  • Schnellverschlüsse: Kombinieren die Vorteile von Steckvarianten und verschraubten Modellen. Sie bieten einen stabilen Halt, trotzdem kannst du sie schnell und ohne Werkzeug montieren bzw. demontieren.

Achtung: Bei Fullys machen verschraubte Schutzbleche oft keinen Sinn. Denn je nach Hinterbau können sich Rad und Schutzblech beim Einfedern in die Quere kommen.

Darauf solltest du beim Kauf eines 29 Zoll MTB-Schutzblechs achten

Beim Kauf eines Schutzblechs für dein 29-Zoll-MTB solltest du folgende Punkte beachten:

  • Schutzblech-Typ: Welche Art von Schutzblech passt am besten zu deinem Bike und deinen Fahrgewohnheiten?
  • Montageart: Wie willst du das Schutzblech montieren?
  • Kompatibilität: Passt das Schutzblech an dein Rad? Insbesondere bei Fullys können die Montagepunkte vom Standard abweichen.
  • Montageort: Gabel, Hinterbau, Sattel, Sattelstütze/Sattelrohr oder Unterrohr?
  • Marke: Hast du Vorlieben in Sachen Marke? Bei uns findest du Modelle von Top-Marken wie SKS, Mudhugger, Mudcatcher oder Ass Savers.

Ob klassisch oder Mudguard, ob Steckvariante oder verschraubt – welcher Radschutz für dich richtig ist, hängt von deinem Rad und deinen Vorlieben ab. Bei uns findest du in jedem Fall eine große Auswahl an passenden Schutzblechen – sowohl für Trail-Fans als auch für Alltagsfahrer. Schau dich gern in unserem Sortiment um und profitiere von unseren niedrigen Versandkosten und schnellen Lieferzeiten. So kannst du mit deinem neuen Schutzblech noch schneller durchstarten.