COVID-19: Lieferzeit3 2-4 Werktage nach Österreich - DHL Express optional

800.000 aktive Kunden

CRATONI Helme - Kopfschutz für Radfahrer mit hohen Ansprüchen

Helme sind eine der wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen beim Fahrradfahren und kann im Falle eines Unfalls das Leben retten. Es gab Zeiten, da sahen Fahrradhelme nicht gerade kleidsam aus, doch das hat sich inzwischen geändert. CRATONI ist eine der weltweit führenden Marken für Fahrradhelme, die es seit 1985 versteht, höchste Sicherheitsstandards mit Eleganz zu verbinden. Die Firma vertreibt auch Sportbrillen. Dass Weltspitzenprofis und -verbände sowie Skisportler und andere Outdoorsportler sich von diesem Label einkleiden lassen, spricht für sich.

Weiterlesen

CRATONI Fahrradhelme - Sicherheit beim Radfahren beginnt am Kopf

Der Fahrradhelm gehört zur Standardausrüstung eines Radsportlers. Auch Hobbyradler sind mit einem qualitativen Fahrradhelm gut beraten. Die Sicherheitsstandards zeigen sich durch die Ausstattung wie Reflektoren, Belüftungsöffnungen, eingebauter Insektenschutz und Verstellbarkeit. Das Glanzstück unter den Helmen der Firma sind die Pacer-Modelle, denn das eingebaute Steplock-Schloss und die Leichtigkeit des Helmes sorgen von Anfang an für eine hohe Sicherheit beim Radfahren. Verfügbar sind verschiedene Helme für Mountainbiker,Langstrecken- und Hobbyradler. Mit dem Helm selbst ist es alleine nicht getan. Du brauchst noch ein paar Zusatzteile für höheren Komfort und für die optimale Sicherheit, wie Unterhelm oder Rücklicht.

CRATONI Helme: elegantes Design für anspruchsvolle Biker

Im Prinzip sind die Fahrradhelme Unisex, doch wird mancher eher freundliche Farben oder Helme mit Color-Block bevorzugen, während andere meist auf bedeckte Farben wie Schwarz oder Grau steht. Wichtig ist natürlich die Anpassbarkeit an die Kopfform. Deshalb sind verstellbare Helme immer von Vorteil. Serien von Damenhelmen mit Höhenverstellbarkeit sind

  • der C-Flash-Helm mit Downshell und Light-Fit-System
  • der Agravic-Helm mit 20 Belüftungsöffnungen, Rücklicht und Reflektoren (optional)

CRATONI MTB Fahrradhelm - der Fahrradhelm für Herren

Helme für Herren sind meist größer, haben dafür oftmals eine feste Größe und sind dann nicht verstellbar. Die Sicherheitsfunktionen sind einheitlich. Je nach Form sind die verschiedenen Modelle für die Sicherheitsanforderungen der verschiedenen Radsportarten konzipiert. Eine hübsche Form beim Helm mit Visier macht sicherlich etwas her, jedoch steht die Sicherheit beim Radfahren hier an erster Stelle. Ein gutes Beispiel ist der Evo-Helm, der auf Brillenträger zugeschnitten ist und u. a. mit abnehmbarem Visier, Reflektoren und Downshell ausgestattet ist. Zu erwähnen ist auch der SmartRide-Helm, der für das Pedelec genormt ist und eine Fernbedienung für die Handhabung des Helmes sowie einen Bluetooth-Lautsprecher hat. Weitere Serien sind

  • der Commuter-Helm mit LFS best fit, Active Vent mit Schieber und Rücklicht
  • der Velo-X-Helm mit Schutzpolster für Schläfe und Hinterkopf

CRATONI Kinderhelm - für Radler der jungen Generation

Kinder mögen es bunt und das berücksichtigt auch die Fahrradhelm Industrie. Neben der exakten Anpassung der Form an den kleinen Kopf präsentieren sich die Helme für die Kleinen auch in schillernden Farben und mit kindlichen Motiven, welche die Kinderherzen höher schlagen lassen. Ein gutes Beispiel ist die Maxster-Serie, die Helme in den Trendfarben Pink, Blau und Neongrün mit kindlichen Motiven und kleinem Kopfumfang beinhaltet. Für die Sicherheit ist der Helm mit Reflektoren, Rücklicht und einem eingearbeiteten Insektenschutznetz ausgestattet. 14 Ventilationsöffnungen sorgen für eine ausreichende Belüftung zur Verhinderung von Schweißbildung. Die Gurtführung und die seitliche Umfang Verstellung erleichtern das Aufsetzen des Helmes. Weitere Beispiele für kindgerechte Fahrradhelme sind

  • der Pacer-Junior-Helm in hellem Pink, Rot oder Schwarz
  • die Maxster-Pro-Serie mit 360°- Größenverstellsystem

CRATONI MTB Fullface-Helme für Enduro & Downhill

Gerade Mountainbiker, die unebene und steile Strecken meistern müssen, brauchen Helme mit hohen Sicherheitsstandards. Dafür eignen sich zum Beispiel besonders gut die Fullface-Helme aus der Interceptor-Serie, die einen maximalen Kopfschutz bieten und ein ausgeklügeltes Belüftungssystem mit ACT-Luftkanaltechnik und 23 Belüftungsöffnungen haben. Das Visier ist abnehmbar und das Clean-Tex-Polster schützt vor einer Bakterienbildung. Dank der Inmold-Technologie sind die Innenschicht aus EBS und die Außenschicht aus PC direkt miteinander verschmolzen. Serien für Fullface-Helme für MTB bzw. Downhill oder Motocross sind

  • der C-Maniac mit Kinnpolster und Verstellbarkeit in Höhe und Umfang
  • die brillengerechten Shakedown-Fullface-Helme mit abnehmbarem Kinnpolster und ABS-Technologie

 

CRATONI Helme nebst Zubehör und Sportbrillen findest du jederzeit bei BIKE24.